Highway to Heaven von Katarina Bivald (Rezension)

Als ihre Tochter Emma von Zuhause auszieht, stürzt die 38-jährige Anette in eine Lebenskrise. Die Tage, die stets angefüllt waren mit dem Umsorgen und Sich-Sorgen liegen nun grau und lang vor ihr. Ihre Arbeit als Verkäuferin im Mat-Extra langweilt Anette ebenso wie der Rest der Kleinstadt Skogahammar. Einziger Lichtblick ist der allwöchentliche Umtrunk-Abend mir ihren besten Freundinnen Pia und Nesrin. Die sind es auch, die Anette auffordern, sich endlich ein eigenes Leben zu zulegen. Da kommt ihr der alte Traum vom Motorradfahren in den Sinn. Ob Anette das schaffen kann? Read more