Herbstgrüße aus dem Garten

Unsere erste Schrebergartensaison geht zu zu Ende. Die meisten Beete sind abgeerntet. Nur noch Grünkohl, Rauke und ein paar Möhren stecken in der Erde. Die letzten Rosen neigen langsam ihre Köpfe. Das Blattwerk färbt sich bunt. Allerdings gibt es immer noch einiges zu entdecken. Und vor allem das Farbspiel, welches uns die Herbstsonne schenkt, ist unvergleichlich. Ich schicke euch ein paar Bilder vom vergangenen Wochenende. Eingefangene kleine Kostbarkeiten, Naturgeschenke - in all ihrer Vergänglichkeit einfach nur schön. Read more

Zehn Blätter fliegen davon (Kinderbuchliebling)

Die Blätter der Weide verfärben sich im Herbst und sitzen schon ganz lose am Zweig. Ein kräftiger Sturm kommt auf und pustet sie davon. Doch damit endet die Reise der Blätter nicht. Ein jedes findet seine Bestimmung. Über zehn dieser Blätter berichtet die Kinderbuchautorin und Illustratorin Anne Möller und lädt uns ein, den Kreislauf der Natur einmal genauer zu betrachten. Read more

Ich mag Blätter – Lieblingskinderbuch der Woche

Um ein Blatt vom Baum zu stibitzen, springt der Große schon mal in die Höhe und streckt seinen Arm weit nach dem Ast aus, bis seine Finger es finden, das wunderbarste, das allerschönste Blatt von allen. Wenn im Herbst die Blätter bunt zu Boden gleiten, gehen wir manchmal mit einem Blätterstrauß nach Hause, der die Farben einer rotgoldglühenden Abendsonne trägt. Aber den meisten Spaß macht es, die Blätter mit den Füßen aufzuwirbeln und sie wie der Herbstwind in die Luft zu pusten. Read more