Ein dänischer Winter

Zwei Frauen, die aus unterschiedlichen Verhältnissen stammen, führt das Schicksal an Weihnachten 1929 zusammen. Die eine ist Karen Blixen, geschiedene Baronin, einsame Geliebte und Farmbesitzerin, die aus Afrika auf den Hof ihrer Familie ins kalte Øresund zurückkehrt, um die kranke Mutter zu pflegen. Neben eigenen Gesundheitsproblemen quälen Karen vor allem finanzielle Sorgen, die ihr selbstbestimmtes Leben in Kenia bedrohen. Auch Minna steckt in einer Krise. Gerade hat sie ihre Stelle als Bürokraft verloren und auch ihre heimliche Liebe zu Carl Olsen scheint verloren, der sich an eine andere Frau bindet. Der Traum von einer späteren Arbeit als Lehrerin ist ausgeträumt, als sie an Weihnachten eine Stelle als Dienstmädchen in Øresund antritt, um für die verwitwete Mutter und die kleine Schwester den Unterhalt zu verdienen. Karen Blixen und Minna Kasparsson, so verschieden sie auch sind, sie eint die Sehnsucht nach Freiheit. Vor allem Minna wird das Aufeinandertreffen während dieser Dezembertage für immer verändern ... Read more

Liebe Mrs. Bird – A. J. Pearce (Rezension)

Der zweite Weltkrieg erschüttert den Kontinent. Auch in London sind Leid, Angst und Entbehrung spürbar. Doch für Emmeline Lake könnte ausgerechnet jetzt ihr größter Traum in Erfüllung gehen. Als die Sekretärin und freiwillige Helferin bei der Feuerwache von einem angesehenen Verlag zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, geht sie fest davon aus, dass sie bald als Kriegsreporterin arbeiten und über die Außenpolitik berichten darf. Wie groß ist die Ernüchterung, als man sie der resoluten Kummerkastentante Mrs. Bird zur Seite stellt, die allen in ihrer Umgebung Angst einflößt. Ob Emmy dennoch ihr Talent, bewegende Texte zu schreiben, unter Beweis stellen kann? Read more

Die kleine Welt der Madame Jeanne (Rezension)

Allein zu leben, macht Jeanne nichts aus. Die 90 jährige Frau, die noch immer all eigenen Zähne im Mund hat, verliert mit den vergehenden Jahren auch nicht ihren Biss. Obwohl natürlich alles ein bisschen langsamer vonstatten geht. Zum Glück hat sie ihre Angèle, die ihr im Haushalt hilft und einen Gärtner, der sich ab und an um das Gemüse und den Vorgarten kümmert. Das Leben feiert sie mit ihren Freundinnen mit einem Gläschen oder Zweien und einer Partie Bridge. Manchmal kommen auch die Kinder samt der Enkelkinder zu Besuch und sorgen für Tumult in der kleinen Welt der Madame Jeanne. Read more