Ich packe meine Umzugskisten …

Unser Bücherregal platzt aus allen Nähten. Unsere liebsten Kinderbücher findet ihr deshalb ab sofort auf der neuen Seite kinderbuch-liebling.de

logotext01kl

Bisher vorgestellte Kinderbuch-Lieblinge werden nach und nach auf die neue Seite umziehen. Ich habe versucht, kinderbuch-liebling.de gut zu sortieren. Neben dem Lesealter findet ihr jetzt auch Kategorie, Thema, Ort, Helden und den Verlag in der Menüleiste.

kinderbuchliebling-site

Neben einigen älteren Beiträgen gibt es bereits eine neue Buchvorstellung. Auf der Suche nach dem Weihnachtsmann erzählt die Geschichte eines lebendig gewordenen Schneemanns, der den Sinn des Schenkens am eigenen Leib erfährt.

Ich würde mich freuen, euch zukünftig auch auf kinderbuch-liebling.de begrüßen zu dürfen. Home is where the boys are bleibt natürlich online.

Habt einen gemütlichen Abend!

Eure
Katja

Melchior und das Gold der Armen (Kinderbuchliebling)

Melchior ist der König des Goldes. Der Reichtum, welcher ihn umgibt, lässt die Menschen sich vor ihm verbeugen. Der Stern, welcher ihm erscheint, bringt Melchior jedoch dazu, zu einer Reise in ein fernes Land aufzubrechen, um ein neugeborenes Kind zu besuchen. Seine Untertanen wundern sich darüber, noch mehr allerdings, als sich Melchior wie ein Knecht vor dem Kind niederkniet und ihm seine kostbarsten Reichtümer schenkt. Des Königs Gefolgsleute beginnen an seinem Verstand zu zweifeln…

Weiterlesen „Melchior und das Gold der Armen (Kinderbuchliebling)“

Frohe Weihnachten, Zwiebelchen! von Frida Nilsson (Kinderbuchliebling)

Nichts wünscht sich Zwiebelchen mehr zu Weihnachten als ein Fahrrad und seinen Vater kennenzulernen. Beide Wünsche kann die Mutter ihrem Sohn, der eigentlich Stig heißt, nicht erfüllen. Für ein Fahrrad ist nicht genug Geld da und vom Vater will sie nichts wissen. Dafür tritt bald Karl in Zwiebelchens Leben – ein ungewöhnlicher Mann mit vielen Bartstoppeln und einem kurzen und einem langen Bein. Man sagt ihm nach, er könnte Hühner hypnotisieren. Das muss doch für etwas gut sein, denkt sich Zwiebelchen. Vielleicht kann Karl die Mutter dazu bringen, ihm ein Fahrrad zu kaufen?

Weiterlesen „Frohe Weihnachten, Zwiebelchen! von Frida Nilsson (Kinderbuchliebling)“