Hochsensible Mütter (Rezension)

Seit 2004 gibt es deutschsprachige Literatur zum Thema Hochsensibilität, aber stets werden die Mütter nur am Rande erwähnt. Dabei sehnt sich gerade der Anteil Hochsensibler in dieser Personengruppe, die nach der Geburt das Neuland der Mutterschaft betreten haben, nach einem Leitfaden. Brigitte Schorr, selbst hochsensible Mutter und Gründerin des Instituts für Hochsensibilität in Sankt Gallen, entschloss sich, dem Abhilfe zu schaffen und an eben diesem Punkt anzusetzen, der aus hochsensiblen Frauen hochsensible Mütter macht. Dabei entfernt sie von Anfang an den Makel der hochkomplexen Veranlagung. Sie legt mit "Hochsensible Mütter" einen ehrlichen und warmherzigen Ratgeber vor, welcher der Verständigung dienen möchte und vor allem umfangreiche Tipps zum Leben innerhalb der Familie für Mütter im Gepäck hat. Read more