Kinderbuchliebling: Der kleine Dachs rettet die Frösche

Der Dachs und seine Freunde genießen warme Sommertage. Ausgelassen und fröhlich verbringen sie ihre Zeit in der Natur zwischen den Sonnenblumen und auch im Planschbecken, in dem man sich so herrlich abkühlen kann. Doch schon seit Tagen hat es nicht geregnet. Ernst wird es, als die Freunde einen fast ausgetrockneten Fluss vorfinden. Auch im Teich ist kein Wasser mehr und die Frösche brauchen dringend Hilfe. Ob der Dachs eine Idee hat, wie man sie retten kann?

Weiterlesen

Der kleine Igel und die große Kuscheldecke – Kinderbuchliebling

Der kleine Igel hat ein Baumhaus gebaut und lädt all seine Freunde zu einer Übernachtungsparty ein. Während der Dachs und der Hase einen Korb mit Essen und etwas zu Trinken mitbringen und der Fuchs eine Laterne beisteuert, beschenken die Mäuse den Igel mit einem Buch voller schöner Gute-Nacht-Geschichten. Nun ist es Zeit, es sich gemütlich zu machen. Der kleine Igel hat dafür extra eine rote Kuscheldecke genäht, unter der alle Platz finden sollen. Doch plötzlich packt eine heftige Windbö die Decke und wirbelt sie davon. Der Igel ist völlig aufgelöst und weint. Was soll er jetzt bloß tun?

Weiterlesen

Der kleine Prinz – Das Bilderbuch nach Antoine de Saint-Exupéry (Kinderbuchliebling)

„Der kleine Prinz“ gehört unbestritten zu den Meisterwerken der Weltliteratur. Mit philosophischer Tiefe und Herzensklugheit schuf Antoine de Saint-Exupéry eine Geschichte, die bereits Millionen von Lesern berührte. ArsEdition veröffentlichte mit einer Nacherzählung von Anna Taube eine kindgerechte Version des Klassikers. Es ist ein Buch für Familiennachmittage, ein Buch zum Vorlesen, welches die Kleinsten an die Hand nimmt und behutsam nach dem Sinn des Lebens und den Wert von Freundschaften fragt.

Weiterlesen

Der kleine Dachs hilft seinen Freunden – Kinderbuchliebling

In unserem Lieblingskinderbuch der Woche von Suzanne Chiew und Caroline Pedler dreht sich alles um Freundschaft, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft. Der kleine Dachs wohnt unter den Wurzeln einer uralten Eiche. Er denkt wieder einmal, wie behaglich er es doch in seinem kleinen Heim hat, als die kleine Maus zum Fenster hineinschaut und aufgeregt piepst, dass ein gewaltiger Sturm aufzieht. Die Tiere im Wald sind verängstigt und fürchten sich vor der Zerstörung ihres Zuhauses. Nur der Dachs bleibt ruhig und besonnen. Doch kann er allen Tieren helfen?

Weiterlesen

Ein Märchen im Winter von Kate Lord Brown (Buchrezension)

Seit dem Verschwinden ihres Mannes steht die Goldschmiedin Grace vor einem Scherbenhaufen. Sie hat ihr Haus und ihr Geschäft durch Pfändung verloren und muss sich nun allein um ihre zehnjährige Tochter kümmern, die ihren Vater schmerzlich vermisst. Die Anstellung als Assistentin bei dem älteren exzentrischen Gutsbesitzer Fraser Stratton und der Einzug in ein kleines Cottage auf Frasers Landbesitz scheinen Mutter und Tochter etwas Stabilität zurückzugeben, bis das Auftauchen von verlorengeglaubten Edelsteinen und das Geheimnis zweier antiker Broschen Grace erneut den Boden unter den Füßen wegzuziehen droht.

Weiterlesen

Drei dicke Freunde – Lieblingskinderbuch der Woche

In unserem Lieblingskinderbuch der Woche muss ein kleiner Zug eine schwere Last auf sich nehmen. Frau Walross, Herr Bär und Frau Elefant wollen zusammen eine Einkaufsfahrt in die Stadt unternehmen. Der Lokführer ist sehr beunruhigt, denn zusammen sind die drei dicken Freunde eine schwere Fracht. Ob sein kleiner Zug es schaffen wird, sie alle bis in die Stadt zu bringen?

Weiterlesen