Ein dänischer Winter

Zwei Frauen, die aus unterschiedlichen Verhältnissen stammen, führt das Schicksal an Weihnachten 1929 zusammen. Die eine ist Karen Blixen, geschiedene Baronin, einsame Geliebte und Farmbesitzerin, die aus Afrika auf den Hof ihrer Familie ins kalte Øresund zurückkehrt, um die kranke Mutter zu pflegen. Neben eigenen Gesundheitsproblemen quälen Karen vor allem finanzielle Sorgen, die ihr selbstbestimmtes Leben in Kenia bedrohen. Auch Minna steckt in einer Krise. Gerade hat sie ihre Stelle als Bürokraft verloren und auch ihre heimliche Liebe zu Carl Olsen scheint verloren, der sich an eine andere Frau bindet. Der Traum von einer späteren Arbeit als Lehrerin ist ausgeträumt, als sie an Weihnachten eine Stelle als Dienstmädchen in Øresund antritt, um für die verwitwete Mutter und die kleine Schwester den Unterhalt zu verdienen. Karen Blixen und Minna Kasparsson, so verschieden sie auch sind, sie eint die Sehnsucht nach Freiheit. Vor allem Minna wird das Aufeinandertreffen während dieser Dezembertage für immer verändern ... Read more

Liebe Mrs. Bird – A. J. Pearce (Rezension)

Der zweite Weltkrieg erschüttert den Kontinent. Auch in London sind Leid, Angst und Entbehrung spürbar. Doch für Emmeline Lake könnte ausgerechnet jetzt ihr größter Traum in Erfüllung gehen. Als die Sekretärin und freiwillige Helferin bei der Feuerwache von einem angesehenen Verlag zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, geht sie fest davon aus, dass sie bald als Kriegsreporterin arbeiten und über die Außenpolitik berichten darf. Wie groß ist die Ernüchterung, als man sie der resoluten Kummerkastentante Mrs. Bird zur Seite stellt, die allen in ihrer Umgebung Angst einflößt. Ob Emmy dennoch ihr Talent, bewegende Texte zu schreiben, unter Beweis stellen kann? Read more

Mitte 40, fertig, los – Franka Bloom (Rezension)

Mit 44 Jahren gerät Rikes Leben katastrophal aus den Fugen. Vom Mann betrogen und verlassen, der pubertäre Sohn ist beim Auszug ebenfalls verschwunden, pleite, arbeitslos und ohne Dach über dem Kopf, muss Rike notgedrungen wieder bei ihrer kürzlich verwitweten Mutter einziehen. Im Kinderzimmer hat sich nichts verändert. Auf dem Schreibtisch liegt neben der Einladung zum Klassentreffen, die Rike sorgsam ignoriert, sogar noch eine alte Bravo. Soll das jetzt wirklich ihr Leben sein, von dem sie sich eigentlich so viel erhofft hatte? Read more

Ich bin Karla – Kathi van Beek (Rezension)

Du bist nicht allein! Mit diesem Mutmachsatz nimmt Kathi van Beek ihre Leserinnen vertrauensvoll an die Hand und erzählt ihnen vom Alltagswahnsinn der Durchschnittsmutter Karla Berthold: 42 Jahre alt, verheiratet, Hausfrau mit Teilzeitjob und Mutter von Lilly, Leon und Sammy, dem Familienhund. Read more

Verliebt bis über alle Sterne – Susan Elizabeth Phillips (Rezension)

Piper Dove hat es nicht leicht. Ihr erster Job als Privatdetektivin stellt sie vor eine absolute Herausforderung. Der Auftraggeber hat sie darauf angesetzt, Cooper Graham, den früheren Star-Quarterback der Chicago Stars, zu beschatten. Leider fliegt Pipers Tarnung immer wieder auf und ihre gerade erst begonnene Karriere scheint dahin - bis Cooper Graham sie widerstrebend selbst als Security für seinen neueröffneten Nachtclub engagiert. Es dauert nicht lange, bis aus der geschäftlichen Verbindung mehr wird und es zwischen den beiden Streithähnen zu knistern beginnt. Read more

Verlosung und Rezension: Die Zitronenschwestern von Valentina Cebeni

Seitdem Elettras Mutter im Krankenhaus liegt und sie die familieneigene Bäckerei schließen musste, fühlt sich die junge Frau orientierungslos und sehr einsam. Als ihr eine mysteriöse Fremde eine Botschaft ihrer im Koma liegenden Mutter überbringt, ist Elettra skeptisch. Doch dann macht sie sich mit selbstgebackenen Anisbrötchen im Gepäck auf eine Reise, um auf Isola del Titano im Kloster Santa Elisabetta, in dem einst ihre Mutter die schönste Zeit ihres Lebens verbrachte, den Geheimnissen ihrer Herkunft auf den Grund zu gehen. Read more