Upcycling: Stiftebox und Übertopf aus Altglas und Altkleidern

Die Jeans meiner Söhne bekommen vom Spielen und Toben gern mal Löcher an den Knien. Welche Mama kennt das nicht. Inzwischen bin ich dazu übergegangen, die Jeans oberhalb der Knie abzuschneiden. Die kurzen Hosen lassen sich allemal noch im Sommer in Omas Garten oder im Park abtragen. Mit den Resten habe ich ein paar Altgläser in einen kleinen Übertopf und eine Stiftebox verwandelt. Aber seht selbst…

Read more

Heiter gepunktet: Kleiner Flohmarktfund

Am vergangenen Wochenende habe ich unter anderem zwei kleine weiße Schalen erstanden, deren Form mir sehr gefallen hat. Allerdings fand ich das reine Weiß – was wohl an meiner aktuellen Sommerstimmung liegen mag – ein wenig zu trist. Mit Schwamm und Porzellan-Farbe bin ich den Schälchen zu Leibe gerückt.

Read more

Bunter Budenzauber aus Papier – wir basteln uns eine Partydekoration

Big J. feiert in Kürze seinen Kindergeburtstag daheim, außerdem steht der Fasching vor der Tür. Luftballons und Papierschlangen haben wir zur Genüge, aber die Jungs wollen es noch ein bisschen farbenfroher. So trotzen wir dem grauen Februarwetter. Wir basteln ein paar einfache Wimpelketten, für die man nicht mehr Zeit als 10 Minuten braucht, Girlanden, die den “Herrn der Ringe” bezirzen würden und einen Reif aus Krepppapierschlangen, welche so herrlich rascheln, wenn wir sie anpusten, dass man glaubt, man stünde unter dem windumflüsternden Blätterdach eines Baumes.

Read more

Upcycling: Übertöpfe aus Konservendosen

Gestern beim Einkaufen haben mich zwei kleine Drachenbäume angelacht. Leider habe ich nicht daran gedacht, Übertöpfe mitzunehmen. Erst zu Hause merkte ich, dass ich keine passenden Töpfe mehr übrig hatte. Eine Notlösung fand ich in den Konservendosen, die ich momentan für einen Partyspielklassiker zu Big J.’s Kindergeburtstag sammle. Die Dosen lassen sich mit einfachen Mitteln schnell in Übertöpfe verwandeln.

Read more

Kreative Kerle basteln mit Schablonella (Produkttest und Verlosung)

Die kreativen Köpfe Katharina und Sinah von der Dresdner Firma Schablonella haben uns einige ihrer Produkte testen lassen. Die beiden Designtalente, die bereits für den “Sächsischen Staatspreis für Design 2012“ und den “German Design Award 2014” nominiert waren, entwickelten ein Schablonensystem für Kinder, mit dem man anhand von recht einfachen Formen, vielerlei Figuren in unterschiedlichen Variationen kreieren kann. Der Clou dabei ist, dass die Figuren aus mehreren Teilen zusammengesetzt werden. Bunte Papiere, die den verschiedenen Schablonella-Motivpackungen beiliegen, sorgen dafür, dass jedes Endergebnis zum kreativen Unikat wird.

Read more