Deine Liebe hält mein Herz (Rezension)

Sheila Walshs Vater verliert nach einer Krankheit den Weg in der Dunkelheit. Irrnisse, aus denen er nicht mehr herausfindet. Als er sich umbringt, ist Sheila gerade 5 Jahre alt. Auch sie kennt das Thema Depression, erfährt jahrzehntelang ihre volle Wucht am eigenen Leib und in ihrer Seele, die sich vor der Stille der Einsamkeit fürchtet. Doch irgendwann, weiß sie plötzlich ganz genau: "Es ist okay, nicht okay zu sein." Davon erzählt Sheila Walsh in "Deine Liebe hält mein Herz". Read more