Teresa Zukic: Lebe, lache, liebe … und sag den Sorgen Gute Nacht! (Rezension)

Wie schön wäre das, ein Leben zu führen ohne jegliche Probleme, ohne Reibereien, ohne Meinungsverschiedenheiten und ohne Ärger. Ein herrliches Phantasiegebilde, von dem wir alle leider ganz genau wissen, dass es in dieser Welt nicht existiert. Was uns allerdings seltener bewusst ist, dass wir es sehr wohl in der Hand haben, jene Grübelschleifen über Eventualitäten zu durchbrechen, dass wir es steuern können - unser Denken und die Art, wie wir denken. Schwester Teresa Zukic zeigt in einem sehr persönlichen Rahmen, wie wir unsere Sorgen verwandeln können. Read more