Herbstgrüße aus dem Garten

Unsere erste Schrebergartensaison geht zu zu Ende. Die meisten Beete sind abgeerntet. Nur noch Grünkohl, Rauke und ein paar Möhren stecken in der Erde. Die letzten Rosen neigen langsam ihre Köpfe. Das Blattwerk färbt sich bunt. Allerdings gibt es immer noch einiges zu entdecken. Und vor allem das Farbspiel, welches uns die Herbstsonne schenkt, ist unvergleichlich. Ich schicke euch ein paar Bilder vom vergangenen Wochenende. Eingefangene kleine Kostbarkeiten, Naturgeschenke - in all ihrer Vergänglichkeit einfach nur schön. Read more

Heiliger Alltag von Veronika Smoor (Rezension)

Wir nehmen sie kaum noch war, diese Alltäglichkeiten in unserem Leben. Natürlich erledigen wir anstehende Aufgaben, mal mehr und mal weniger bemüht, aber der Vorgang an sich ist uns oft kaum mehr bewusst, weil wir mit unseren Gedanken bereits woanders verweilen. Beim nächsten womöglich bedeutungsvolleren Tun oder verloren in den Sehnsüchten nach etwas Größerem. Doch ist dieser Alltag nicht das, was uns tatsächlich ausmacht? Jene formgebenden Momente, die kleinen Pleiten und Pannen, genauso wie die wunderbaren Kostbarkeiten. Veronika Smoor zeigt uns all das in ihrem Buch "Heiliger Alltag". Gemeinsam durchwandern wir mit ihr ein Heim, das lautleise ist, durchdrungen von Gottes Gegenwart und Kinderlachen, das belebt ist, chaotisch, aufpoliert, ein Spiegelbild, eine Zuflucht, ein Nährboden, vor allem aber eines ist: nämlich alltäglich schön. Read more

Das 10-Minuten-Projekt von Chiara Gamberale (Buchrezension)

Chiara Gamberale war für mich eine literarische Unbekannte, was wohl daran lag, dass nur eins ihrer Bücher bisher ins Deutsche übersetzt wurde. Mit "Das 10-Minuten-Projekt" weiß die italienische Autorin zu überzeugen und beschenkt uns nicht nur mit ein paar vergnüglichen Lesestunden, sondern packt obendrauf eine therapeutische Hilfe, welche, wenn wir es wagen, absolut alltagstauglich ist. Read more