Der Appell von Jesus an die Welt – Franz Alt (Rezension)

Die Bibel ist seit Jahrhunderten ein Kassenschlager, täglich werden neue Bücher über Jesus veröffentlicht und dennoch scheinen wir die Worte der Bergpredigt längst nicht so verinnerlicht zu haben, dass wir dazu fähig wären, ihren Tenor auch zu leben. Meist kreisen wir um uns selbst in einer Welt, die von Umweltzerstörung, Materialismus und atomaren Wettrüsten bedroht wird. Wie finden wir heraus aus dieser Sackgasse? Franz Alt, tiefgläubiger Journalist und Verfechter erneuerbarer Energien, traf sich am See von Genezareth mit dem wohl größten Experten für Völkerverständigung und Frieden. Sein Gesprächspartner war niemand geringeres als Jesus selbst.

Read more

Wackeln die Zähne – wackelt die Seele (Rezension)

Der Übertritt von der Kita in die Grundschule läutet für die Kinder einen neuen Lebensabschnitt ein. Doch nicht nur die schulischen Anforderungen bedeuten eine Veränderung im Alltag, die Zeit des Zahnwechsels wird von tiefgreifenden Entwicklungsschritten begleitet. Die Waldorfpädagogin Monika Kiel-Hinrichsen und die Zahnärztin Renate Kviske schreiben in ihrem Ratgeber “Wackeln die Zähne – wackelt die Seele” aus pädagogischer und zahnmedizinischer Sicht über die Herausforderung, die der Übergang der Kinder ins zweite Jahrsiebt an die Familie stellt.

Read more

Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten (Rezension)

Wie fühlt sich die Welt für einen Hochsensiblen oder einen Hochbegabten an? Und wie lässt sich am besten in ihr leben, wenn man zartbesaitet und/oder hochintelligent ist? Die Autorin Corinna Kegel hat nachgeforscht. Mit ihrem Buch möchte sie Hochsensible (HSP) und Hochbegabte (HB) ermutigen, ihr Inneres zu erforschen und noch unbekannte Räume in sich anzuschauen. Sie nutzt dazu das Geschichtenerzählen und regt die Fantasie an. Die Bilder, welche dabei entstehen, sollen HSP und HB helfen, sich selbst besser zu verstehen.

Read more

In einem dunklen Walde – Joseph Luzzi (Rezension)

In Dantes Göttlicher Komödie heißt es, dass wir in der Mitte unseres Lebensweges in einem dunklen Wald zu uns kommen werden. Joseph Luzzi ereilt dieses Schicksal am 29. November 2007 als seine im achten Monat schwangere Frau Katherine bei einem Verkehrsunfall ihr Leben lässt. Von einem Moment zum anderen verliert Joe seine Liebe und muss sich plötzlich in der Rolle des alleinerziehenden Vaters zurecht finden. 

Read more

Neue Kinderbücher auf Kinderbuch-Liebling.de (KW 11/2018)

In dieser Woche war ziemlich viel los. Ich habe mich vier Tage lang auf der Leipziger Buchmesse ausgetobt: Bücherstapel durchblättert, anregende Gespräche geführt und Lesungen gelauscht. Auf Kinderbuch-Liebling.de findet ihr in dieser Woche daher nur zwei neue Bücher – nichtsdestotrotz lohnt sich der Blick. Wir folgen dem Motto: “Sei du selbst” und räumen mit Vorurteilen auf.

Read more

Kranichland von Anja Baumheier (Rezension)

Anja Baumheier springt in “Kranichland” zwischen den Jahren und einem geteilten Land hin und her. Sie erzählt von Mauern in Herzen wie in Köpfen, vom Hunger nach Liebe und dem Wunsch, man selbst sein zu dürfen. Und sie berichtet von Fluchten, die nicht frei machen und ein zerstörerisches Gedankenkarussell in Gang setzen, das nicht mehr enden will.

Read more