99 herrliche Ideen, um den Advent zu geniessen (Rezension)

Schon seit einigen Wochen stapeln sich in den Discountern Stollen und Lebkuchen. Kataloge und Prospekte erreichen uns per Post, um uns zu ersten Geschenkeinkäufen für das Weihnachtsfest zu überreden. Nicht mehr lang und wir sehen wieder die blinkenden Schaufensterdekorationen samt goldener Kugeln, glitzernder Silberfäden in grünen Tannen und buntverpackter Päckchenstapel. Dass Konsum nicht die einzige Beschäftigung in der Vorweihnachtszeit sein soll, daran erinnert ein kleines Büchlein aus dem Verlag arsEdition. 99 Vorschläge laden dazu ein, zu entschleunigen und sich ganz bewusst Zeit für die wesentlichen Dinge zu nehmen.

Weiterlesen

Die Berufung für Hochsensible von Luca Rohleder (Rezension)

„Warum bin ich so?“, fragen sich Menschen, wenn sie spüren, dass sie empfindlicher reagieren als andere, wenn sie das Aufeinandertreffen mit vielen Personen erschöpft oder sie ständig auf der Suche nach etwas sind, das sie mit tiefer Freude erfüllt. Oft erfahren die Betroffenen erst relativ spät von ihrer Hochsensibilität. Unzufriedenheit hat sich dann vielleicht schon im ein oder anderen Lebensbereich eingestellt und vor allem der Berufsweg scheint mit Stolpersteinen gepflastert zu sein. Der Jobcoach Luca Rohleder, selbst Hochsensibler, setzt hier an und will mit seinem Ratgeber Hochsensiblen Personen (HSP) eine Hilfestellung für die „Gratwanderung zwischen Genialität und Zusammenbruch“ geben.

Weiterlesen

Kreative Ideen für Kinder (Kinderbuchliebling)

Dass Kunst nicht schwer ist, zeigt der Usborne Verlag mit seiner kreativen Ideensammlung für kleine und große Kinder. Das Buch versammelt über 120 Vorschläge, die zur Nachahmung einladen, aber auch die eigene Fantasie anregen möchten. Getreu dem Motto „Wecke den Künstler in dir“ darf hier ganz schöpferisch drauflos gestempelt, gemalt, gezeichnet und gebastelt werden.

Weiterlesen

Freitagsfüller

So, dies ist mein 300. Beitrag und ich stelle mich mal wieder den kreativen Fülltexten von Barbara, die ich sonst meist nur bei einigen meiner Lieblingsblogger lese.

freitags

1. Nichts und niemand bekommt mich dazu, diesen Text jetzt nicht auszufüllen.

2. Windgepeitschte Bäume, die ihre bunten Blätter verlieren, Kastanienbasteleien und ein Mehrverbrauch an Streichhölzern, um abends Kerzen anzuzünden, erinnern mich daran, dass es jetzt Herbst ist.

3. Ich kann einfach nicht ohne meine Kerle leben.

4. Gelassenheit und Optimismus sind zwei Sachen, die ich ausprobieren möchte.

5. Wenn das Leben dir Zitronen gibt, versuche ich sie umzutauschen. In Orangen. Wenigstens in Grapefruits.

6. Ein Urlaub mit meinen Großeltern ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Abendessen und Kinoprogramm auf der Couch mit meinem Mann (wir haben kinderfrei), morgen habe ich geplant, die Schwiegereltern zum Kaffee einzuladen und Sonntag möchte ich mit den Kerlen raus in die Natur gehen!

Habt ein schönes Wochenende! Ich hoffe auf besseres Wetter.

Eichhorn und Vogel probieren es mal (Kinderbuchliebling)

Das kleine Eichhörnchen hat eifrig Vorräte gesammelt und vergraben, denn der Winter naht. Gerade als es sich ausruhen möchte, kommt plötzlich ein kleiner Vogel geflogen. Ziemlich erschöpft ist er von einer langen Reise und so bietet das Eichhörnchen ihm eine Nuss zur Stärkung an. Doch der Vogel hat noch niemals eine Nuss gegessen. Ob er einmal probieren und etwas Neues wagen soll?

Weiterlesen