Sommertage, wie sie uns entgleiten

Dieses Jahr wünsche ich, der Sommer würde nicht zu Ende gehen. Ich bin noch lang nicht satt genug an warmen Badetagen, Eiscremebergen und Barfußlaufen über Sommerblumenwiesen. Der Herbst beginnt schon die Blätter bunt zu malen und schickt seine leisen Nebel auf die Reise. Wir stürzen uns ein letztes Mal in ein Abenteuer am See. Ein Saisonausklang in Bildern von unserem letzten Wochenende... Read more

Fünf Wahrheiten über das Zusammenleben mit Kerlen

Mein Zuhause teile ich mit meinem Mann und meinen beiden Söhnen, Big J. und Little J. Wie sich das bisher auf mich ausgewirkt hat, will ich euch heute kurz schildern. 1. Mein Wortschatz hat sich vermaskulinisiert. Seit der Geburt meiner Söhne verwende ich häufig Wörter, die ich früher kaum gebraucht habe: Tieflader, Raupenbagger, Rangierlok... Um es kurz zu machen, ich bin verbal motorisiert. Und das findet vor allem Big J. "echt stark". Read more

Bauchgefühle

Letztens habe ich gelesen, Psychologen hätten herausgefunden, dass sich Kinder bis zu einem Alter von etwa drei bis vier Jahren noch an die Zeit im Mutterleib erinnern können. Ich bin solchen Theorien nicht abgeneigt. Durchaus nicht. Aber vorgeburtliche Erinnerungen? Mein eigenes Erinnerungsvermögen ist nach zwei Schwangerschaften und einigen mehr oder weniger aufregenden Babynächten nicht das allerbeste. Trotzdem war ich neugierig genug, um an meinen Kindern einmal den Praxistest auszuprobieren. Read more