Zur Schlafenszeit – Hörst du, wer da musiziert?

Es wird dunkel im Wald und die Tiere begeben sich zur Ruhe. Damit die Kleinen ganz sanft den Weg in den Schlaf finden, spielen die Mamas und Papas gemeinsam eine wunderschöne Melodie, die zum Träumen einlädt.

Im Bau der Hasen streicht der Vater über seine Geige und einem Häschen nach dem anderen fallen die Augen zu. Mutter Bär zupft die Saiten der Gitarre für das Bärenkind, während Papa Maus das Waldhorn für seine Kleinen bläst. Im Baumwipfel spielt Vater Specht das Xylophon und Mama Eichhorn die Klarinette. Die Querflöte erklingt im Zuhause des Waschbären.

Weiterlesen

Der karierte Uhu von Erwin Moser (Gute-Nacht-Geschichten)

Der österreichische Kinderbuchautor Erwin Moser versammelt in seinem Band „Der karierte Uhu“ literarische Betthupferl, welche die Kleinen ins Land der Träume entführen. Die Kürze der Geschichten erlaubt es uns Eltern, auch an hektischeren Tagen, eine Einschlafhilfe parat zu haben, die vor allem eines verspricht: das Eintauchen in bunte Fantasiewelten ohne zu viel Aufregung. Weiterlesen

Der Dingdongdilli von Bill Peet (Kinderbuchliebling)

Stromer möchte kein Hund mehr sein. Viel lieber wäre er ein so berühmtes Pferd wie Paladin, der Schimmel der Nachbarn. Sein bester Freund, der Junge Orvie, scheint den Hund nicht zu verstehen, denn als Stromer beginnt, wie ein Pferd mit stolzen Schritten über die Farm zu traben, lacht der kleine Junge nur darüber. Zutiefst verletzt läuft der Hund fort und landet im Wald einer Hexe, die mehr kann als nur ein bisschen Hokuspokus.

Weiterlesen

Peter Hase – Ein turbulentes Abenteuer (Emma Thompson)

Der Jahrmarkt hat im Dorf Halt gemacht und Peter Hase packt die Abenteuerlust. Zu gern möchte er die Wurfbude, das Karussell und die kleine Achterbahn einmal genauer anschauen. Aber Peters Mutter ist strikt dagegen. Sie wittert Ärger und Gefahr. Stattdessen schickt sie Peter und Benjamin Kaninchen zu Cousin Lupin, um Blaubeeren zu pflücken. Doch könnte man auf dem Weg dorthin, so denkt sich Peter, nicht einen kleinen Umweg gehen?

Weiterlesen

Nachts, wenn alles schläft… von Britta Teckentrup (Kinderbuchliebling)

In Britta Teckentrups wunderschön illustrierter Gute-Nacht-Geschichte begibt sich ein kleines Mädchen auf eine magische Reise durchs Land der Träume. Sobald das Kind eingeschlafen ist, hebt der Mond ihr Bettchen, gleich einem Heißluftballon, in den sternenbesprenkelten Himmel und geleitet sie hinfort zu den blauen Feldern, wo ein liebenswürdiger Löwe sie bereits erwartet. Gemeinsam erleben sie phantastische Abenteuer.

Weiterlesen