Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen von Abbi Waxman (Rezension)

Als Lilian von ihrer Firma gebeten wird, sich für einen Gärtnerkurs anzumelden, um eine Ratgeberreihe rund ums Beet zu illustrieren, reagiert die junge Witwe und Mutter zweier kleiner Mädchen aufgeschlossen und bringt neben ihren Töchtern auch gleich ihre quirlige Schwester mit zum Unterricht. Lilian ahnt nicht, dass der Kursleiter ihr nicht nur das Gärtnern beibringen wird, sondern auch längst verschüttete Emotionen in ihr wachruft.

Weiterlesen

Der Dingdongdilli von Bill Peet (Kinderbuchliebling)

Stromer möchte kein Hund mehr sein. Viel lieber wäre er ein so berühmtes Pferd wie Paladin, der Schimmel der Nachbarn. Sein bester Freund, der Junge Orvie, scheint den Hund nicht zu verstehen, denn als Stromer beginnt, wie ein Pferd mit stolzen Schritten über die Farm zu traben, lacht der kleine Junge nur darüber. Zutiefst verletzt läuft der Hund fort und landet im Wald einer Hexe, die mehr kann als nur ein bisschen Hokuspokus.

Weiterlesen

Peter Hase – Ein turbulentes Abenteuer (Emma Thompson)

Der Jahrmarkt hat im Dorf Halt gemacht und Peter Hase packt die Abenteuerlust. Zu gern möchte er die Wurfbude, das Karussell und die kleine Achterbahn einmal genauer anschauen. Aber Peters Mutter ist strikt dagegen. Sie wittert Ärger und Gefahr. Stattdessen schickt sie Peter und Benjamin Kaninchen zu Cousin Lupin, um Blaubeeren zu pflücken. Doch könnte man auf dem Weg dorthin, so denkt sich Peter, nicht einen kleinen Umweg gehen?

Weiterlesen

Nachts, wenn alles schläft… von Britta Teckentrup (Kinderbuchliebling)

In Britta Teckentrups wunderschön illustrierter Gute-Nacht-Geschichte begibt sich ein kleines Mädchen auf eine magische Reise durchs Land der Träume. Sobald das Kind eingeschlafen ist, hebt der Mond ihr Bettchen, gleich einem Heißluftballon, in den sternenbesprenkelten Himmel und geleitet sie hinfort zu den blauen Feldern, wo ein liebenswürdiger Löwe sie bereits erwartet. Gemeinsam erleben sie phantastische Abenteuer.

Weiterlesen