Träume wie Sand und Meer von Beatriz Williams (Rezension/ Werbung)

Es ist ein heißer Sommertag im Jahr 1966, als Tiny, die im Ferienhaus auf Cape Code, die Rückkehr ihres Ehemanns Frank aus Washington erwartet, einen Erpresserbrief erhält. Ein Fehler aus der Vergangenheit bedroht nicht nur ihre Ehe, sondern auch die politische Karriere ihres Mannes, der mitten im Wahlkampf zum Kongressabgeordneten steckt. Frank Hardcastle kehrt nicht allein von seiner Reise zurück. Neben Tinys Schwester Pepper, zu der sie in einem zwiespältigen Verhältnis steht, wird sie plötzlich mit einer Person aus ihrer Vergangenheit konfrontiert: Caspian, gerade aus Vietnam zurückgekehrt, ist nicht nur Franks Cousin, sondern auch Tinys ehemaliger Liebhaber. Read more

Der kleine Igel und die große Kuscheldecke – Kinderbuchliebling

Der kleine Igel hat ein Baumhaus gebaut und lädt all seine Freunde zu einer Übernachtungsparty ein. Während der Dachs und der Hase einen Korb mit Essen und etwas zu Trinken mitbringen und der Fuchs eine Laterne beisteuert, beschenken die Mäuse den Igel mit einem Buch voller schöner Gute-Nacht-Geschichten. Nun ist es Zeit, es sich gemütlich zu machen. Der kleine Igel hat dafür extra eine rote Kuscheldecke genäht, unter der alle Platz finden sollen. Doch plötzlich packt eine heftige Windbö die Decke und wirbelt sie davon. Der Igel ist völlig aufgelöst und weint. Was soll er jetzt bloß tun? Read more

Verlosung und Rezension: Mein kleines Wohlfühlbuch und Mein kleines Achtsamkeitsbuch

Innere Zufriedenheit empfinden zu können, ist für die allermeisten Menschen ein erstrebenswerter Zustand. Die Psychologin Simone Hermerath möchte ihre Leser auf dem Weg dorthin unterstützen und gibt mit "Mein kleines Wohlfühlbuch" und "Mein kleines Achtsamkeitsbuch" Anleitungen, die sich spielerisch in den Alltag integrieren lassen und dabei einen überraschenden Effekt auf die Lebensqualität haben. Jeweils 30 Tage lang fungieren die im Steffen Verlag erschienenen Büchern als Wegweiser in ein glücklicheres Dasein. Am Ende des Beitrages habt Ihr die Chance, ein Buch zu gewinnen. Read more

Anders Mutter werden von Charlotte Weiss (Buchrezension)

Als Charlotte und Richard Weiss sich für eine Adoption entscheiden, haben sie bereits den Schmerz und die Verzweiflung zweier Fehlgeburten durchgestanden. Sie wählen Russland als Herkunftsland ihres zukünftigen Kindes, informieren sich über die Kultur, Geschichte, Sprache, stellen sich der Bürokratie und reisen schließlich in den Süden Russlands, um einen kleinen Jungen kennenzulernen. Doch die erste Vermittlung schlägt fehl. Umso überraschter sind die beiden, als man ihnen kurze Zeit später vorschlägt, ein Geschwisterpaar zu adoptieren: Maxim und Nadeschda. In ihrem Buch "Anders Mutter werden", erschienen im FamART Verlag, erzählt Charlotte Weiss authentisch, in einer kraftvollen und zutiefst emotionalen Weise, von der Zusammenführung einer Familie und der Berg- und Talfahrt ihres Zusammenwachsens. Read more

Zwischen Himmel und Meer – Françoise Kerymer (Buchrezension)

Eheprobleme führen dazu, dass Emma von ihrem Mann aus Paris verbannt wird. Gemeinsam mit ihrem hochbegabten siebenjährigen Sohn Camille muss sie die Sommermonate auf Île de Sein, einer kleinen bretonischen Insel, verbringen. Während sich Camille bald in der neuen Umgebung zurechtfindet, fühlt sich seine Mutter auf der rauen, felsigen Insel wie eine Gefangene. Read more