Aufklappen und Entdecken: Züge – Kinderbuchliebling

Big J. war schon immer ein großer Eisenbahnfan. Er mag Besuche auf dem Bahnhof, insbesondere liebt er Fahrten mit dem ICE oder der S-Bahn sowie das heimische Spiel mit der Holzeisenbahn. Daher ist das aus dem Usborne Verlag stammende Buch über Züge mit seinen über 50 Klappen, hinter denen es eine Menge zu entdecken gibt, für meinen ältesten Sohn ein ganz besonderer Liebling. Mit seinen fünf Jahren zeigt Big J. langsam Interesse am technischen Aufbau und der Funktionsweise der Eisenbahnen, vor allem der Dampflok. Reich bebildert und in kurzen, verständigen Sätzen formuliert, erklärt dieses Buch die Welt der Züge. Read more

Unendlich wertvoll – Sofapausen für junge Mamas von Anne Löwen (Buchrezension)

Anne Löwen, vierfache Mutter, Autorin, Referentin und Pastorenehefrau, vermittelt jungen Müttern auf gut 200 Seiten spirituelle Lebenshilfe. Sie unterstützt dabei mit liebevollen Worten, in dem sie sich auf ihren unerschütterlichen Glauben beruft und die Leserinnen ermutigen möchte, in Gottes Liebe Trost und Kraft zu finden. Nicht umsonst trägt das im Brunnen Verlag erschienene Buch den Untertitel "Sofapausen für junge Mamas", denn Anne Löwen schreibt wie eine Vertraute, die recht entspannt mit einer ehrlichen und lebensfrohen Art, anleiten will, in Zeiten von Alltagsstress und fehlender Balance, die Batterien in der Spiritualität und dem Dialog mit dem Göttlichen wieder aufzuladen. Read more

Perfektionismus ade!

Funktioniert jener Wunsch, zuversichtlich zu sein, wenn der Alltag durch den Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Elternzeit neu durchdacht und strukturiert werden muss und man sich zusätzlich durch Krankheiten der Kinder während der fortdauernden Erkältungssaison oder einem eigenen Infekt, der Sand ins Getriebe streut, eine Tagestaktung überlegen muss, die alle zufriedenstellt? Hinzu kommt ein Ereignis, auf das man sich freut, auf das sich das Kind freut und man möchte dieser Vorfreude unbedingt gerecht werden. Read more

Der kleine Oskar will nicht schlafen – Kinderbuchliebling

Eine Gute-Nacht-Geschichte um zwei Eulen hat die Jungs letzte Woche in den Schlaf begleitet. Der kleine Oskar übernachtet bei seiner Oma und während diese schon recht geschafft ist und es sich einfach nur noch mit ihrem Buch gemütlich machen möchte, denkt ihr aufgeweckter Enkel eher ans Spielen statt ans Zubettgehen. Was passiert, wenn die kleine Nachteule einfach nicht schlafen möchte und schon fast der Morgen graut? Read more

Bunter Budenzauber aus Papier – wir basteln uns eine Partydekoration

Big J. feiert in Kürze seinen Kindergeburtstag daheim, außerdem steht der Fasching vor der Tür. Luftballons und Papierschlangen haben wir zur Genüge, aber die Jungs wollen es noch ein bisschen farbenfroher. So trotzen wir dem grauen Februarwetter. Wir basteln ein paar einfache Wimpelketten, für die man nicht mehr Zeit als 10 Minuten braucht, Girlanden, die den "Herrn der Ringe" bezirzen würden und einen Reif aus Krepppapierschlangen, welche so herrlich rascheln, wenn wir sie anpusten, dass man glaubt, man stünde unter dem windumflüsternden Blätterdach eines Baumes. Read more

Brave New Girl – Wie wir furchtlos werden von Lou Hamilton (Buchrezension)

Loszulassen, fühlt sich für Lou Hamilton beängstigend an, als ihre Tochter Ruby May die Schule abschließt und sich aufmacht, die Welt zu erkunden. Doch anstatt, sie mit ihren Befürchtungen einzuschränken, macht sie ihr Mut, ihren Weg zu gehen. Das Brave New Girl wird geboren. Lou Hamilton beginnt eine Figur zu zeichnen, die sich ihren Ängsten stellt, die ihr Leben lebt und ihren Leidenschaften folgt. Letztendlich wird das Brave New Girl der kreativen Autorin jenen kraftvollen Freiraum verschaffen, der Furcht und Zweifel zu Randfiguren degradiert. Read more

Der kleine Prinz – Das Bilderbuch nach Antoine de Saint-Exupéry (Kinderbuchliebling)

"Der kleine Prinz" gehört unbestritten zu den Meisterwerken der Weltliteratur. Mit philosophischer Tiefe und Herzensklugheit schuf Antoine de Saint-Exupéry eine Geschichte, die bereits Millionen von Lesern berührte. ArsEdition veröffentlichte mit einer Nacherzählung von Anna Taube eine kindgerechte Version des Klassikers. Es ist ein Buch für Familiennachmittage, ein Buch zum Vorlesen, welches die Kleinsten an die Hand nimmt und behutsam nach dem Sinn des Lebens und den Wert von Freundschaften fragt. Read more