Gunda Frey: Kindern geben, was sie brauchen

Alles Gute, das kommt aus dem Bauch. Nicht nur unsere Kinder, auch das das Gefühl, es richtig zu machen. Oft liegt jenes Ur-Wissen tief verschüttet unter jeder Menge fremder Ratschläge und Meinungsmache. Das verunsichert uns. Gunda Frey, Autorin, Kinderpsychotherapeutin und zweifache Mutter, weiß um Individualität und Besonderheiten jedes Einzelnen. Ihr Buch will daher kein klassischer Leitfaden zur Kindererziehung sein. Vielmehr liefert sie aus einem reichen Erfahrungsschatz Hintergrundwissen, das uns helfen soll, zu verstehen, was das eigene Kind braucht und auch was wir selbst benötigen, um wieder der eigenen Intuition folgen zu können. Read more

Susi Groth: Ich bin keine Super-Mom und will auch keine werden

Schluss mit ewiger Selbstoptimierung und Perfektionismuswahn, meint Susi Groth und präsentiert erschöpften Müttern ein Buch zum Durchatmen. In "Ich bin keine Super-Mom und will auch keine werden" erzählt sie, warum ihr die Besserwisser-Mütter auf die Nerven gehen und warum Durchschnittlichkeit ein Grund zum Feiern ist. Read more

Das Beste kommt noch

Andrew Smith wird tagtäglich mit dem Tod konfrontiert. Als Nachlassverwalter kümmert er sich um den letzten Weg derjenigen, die einsam gestorben sind. Und oft wohnt Andrew auch deren Beerdigungen bei - als einziger Gast. Bloß gut, dass fernab allem Trauerspiels daheim Frau und Kinder in einem behaglichen Haus auf ihn warten. Das erzählt Andrew zumindest - um sich die Menschen vom Leib zu halten, um keine Beziehungen zu knüpfen. Doch dann taucht auf der Arbeit Peggy auf und die wirbelt Andrews Welt mächtig durcheinander. Allerdings ist die neue Kollegin gebunden und sie glaubt, Andrew wäre in der gleichen Situation ... Read more