Veronika Peters: Die Dame hinter dem Vorhang

Extravagant, zuweilen launisch. Spitzzüngig, mit messerscharfen Verstand und markanten Gesichtszügen ausgestattet. Aristokratin. Dichterin. Ungeliebte Tochter. Das ist Dame Edith Louisa Sitwell, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und darüber hinaus mit ihrer modernen Poesie und ihrer provokanten Erscheinung die Gesellschaft spaltet. Stets an ihrer Seite ist Jane - Vertraute, Freundin, Dienstmädchen. Liebevoll und stets ehrlich erzählt sie, wer die Dame hinter dem Vorhang wirklich ist. Read more

Fold & Relax: Origami und innere Ruhe

Mit einem Stück Papier zur inneren Ruhe gelangen? Allein durch Falten tiefe Entspannung finden? Mancher Therapeut mag darüber den Kopf schütteln. Doch Kristina Müller weiß es ganz genau. Origami ist ein Prozess, der nicht nur dem Papier Gestalt verleiht. Dem, der sich darauf einlässt, vermag er auch zu einer Veränderung der eigenen Gedanken zu verhelfen. Wie ist das möglich? Am besten wir probieren es selbst aus und entdecken die Schöpferkraft in Kristina Müllers außergewöhnlich schönem Buch "Fold & Relax". Read more

Entspannte Mütter, zufriedene Familien

Die Vorweihnachtszeit entpuppt sich oft als Stressfalle aus jeder Menge Terminen und Verpflichtungen. Vieles bleibt an den Müttern hängen. Der Jahreswechsel bietet, wenn überhaupt, nur eine kurze Pause zum Durchatmen, während man eigentlich schon den nächsten Urlaub herbeisehnt. Und dann ist es plötzlich da, das neue Jahr, in dem sich alles genauso weiter drehen will wie im vergangenen. Raus aus dem Hamsterrad, verkündet der Kösel Verlag und gibt Frauen nicht nur Starthilfe für mehr Entspannung sondern ebnet auch den Weg für einen Perspektivwechsel. Und nach dem soll nichts mehr sein, wie zuvor. Read more

Orangen-Karamell-Torte

Nach Plätzchenbergen und mächtiger Stolle meldet der Gaumen Appetit auf mehr leichte Frische zum sonntäglichen Nachmittagskaffee. Soll er sie haben! Kombinieren wir ein paar saftige Vitamine und einen luftigen Tortenboden mit goldbraunem Karamell sowie einer Joghurt-Sahne-Creme. Hier ist das Rezept zum Jahresausklang ... Read more

Wie ein Leuchten in tiefer Nacht

So hat sich Alice das Leben in der Neuen Welt nun wirklich nicht vorgestellt. Sie tauscht das Gefängnis ihres Elternhauses in England gegen die Ödnis Kentuckys. Auch die anfängliche Leidenschaft zu ihrem amerikanischen Ehemann ist schnell abgekühlt. Dem Schwiegervater kann Alice einfach nichts Recht machen und bei den Teekränzchen der Damen langweilt sie sich zu Tode. Da kommt es wie gerufen, dass die First Lady mobile Büchereien bezuschusst. Für die werden Unterstützerinnen gesucht. Und ehe sie sich versieht, sitzt Alice auf einem Pferderücken, um Bücher durch wilde Landstriche auszutragen. Doch trotzt aller Euphorie gilt es jede Menge Widerstände zu überwinden. Denn nicht jeder der Bergbewohner ist mit dieser Satteltaschenbibliothek einverstanden. Read more