Das Buch zum Weihnachtsfest: Liebe ist das schönste Geschenk (Rezension)

Das Leben in der Christmas Street verändert sich zusehends. Nachbarn kommen und gehen. Man grüßt sich zwar, spricht aber nicht wirklich miteinander. Doch in Bills Kopf ist die Welt stehen geblieben – irgendwo in der übergroßen Sehnsucht nach altvertrauten Gesichtern, ordentlich gestutzten Hecken, den Austausch von kleinen Nettigkeiten und gerade ausgegangenen Lebensmitteln. Neuerungen und Neuankömmlingen schlägt er inzwischen lieber die Nase vor der Tür zu. So wie Sam und seinem Sohn Teddy, die gerade aus Amerika nach England gezogen sind und unbedingt ein Grillfest für den Straßenzug veranstalten wollen, um Freunde zu finden.

Read more

Der kleine Prinz feiert Weihnachten – Martin Baltscheit (Rezension)

Ausgerechnet im leeren Mehlsack landet der kleine Prinz bei seinem Sturzflug, der ihn vom Asteroiden B612 zurück zur Erde führt. Nach einem Unglück ist er auf der Suche nach seinem besten Freund, dem Piloten, dessen Namen er nicht kennt. Doch im frostig kalten Hof der Backstube trifft er nur auf eine Krähe, die ihre Zuneigung gegen Plätzchenkrümel tauscht. Während die Welt im Weihnachtsfieber funkelt und darin zu verglühen scheint, ohne sich wirklich zu erwärmen, macht sich der kleine Prinz auf den Weg, um die Sehnsucht seines Herzens zu stillen.

Read more

Frohe Weihnacht mit Marjolein Bastin – Ein Hausbuch von Coppenrath (Rezension)

Im prächtigen Vorleseband “Frohe Weihnacht” hat der Coppenrath Verlag sie alle versammelt, die allerbesten Komponisten, Geschichtenerzähler und Poeten, die von Weihnachtsfreuden erzählen und tönen. Stimmungsvoll umspielen dabei die Illustrationen von Marjolein Bastin alte und neue Weisen und machen dieses Buch zu einem kostbaren Gefährten für eine wunderbare Reise durch den Advent.

Read more

Das Weihnachtswunder von Angelika Schwarzhuber (Rezension)

Wann geschieht mir endlich einmal mein ganz persönliches Wunder? Genau das fragt sich Kathi Vollmer verzweifelt. Die dominante Mutter hält sie unentwegt auf Trab, in der Werbeagentur gibt die Kollegin Kathis Ideen als eigene aus und sabotiert immer wieder die Beförderung der Sekretärin zur Werbefachfrau. Die sich gerade anbahnende Romanze mit dem Fotografen Jonas scheint schon wieder im Sand zu verlaufen, als ein attraktives Model der hübschen, aber etwas fülligen Kathi die Show stiehlt. Als wäre das alles nicht genug, stürzt sie schmerzhaft nach einer überaus fürchterlichen Firmenweihnachtsfeier. Bloß gut, dass in dieser kalten Winternacht plötzlich ein Engel erscheint, der ihr unbedingt helfen möchte…

Read more

Bevor es Weihnachten wird – Kerstin Hohlfeld (Rezension)

Weihnachtszeit und Familienfeste – das passt nicht unbedingt in Sophias Lebensplan. Viel lieber arbeitet sie daran, die Karriereleiter empor zu klimmen oder verbringt ihre Zeit mit einem Gitarre spielenden Hobbykoch. Doch vor dem Adventskaffeetrinken mit der gesamten Sippschaft gibt es kein Entrinnen. Während ihr Freund Lukas die gemütliche Atmosphäre und die unkomplizierte Art im Hause Sommer sichtlich genießt, fühlt sich Sophia völlig fehl am Platz. Die goldenen Scheuklappen ihrer Arbeitswut tragend, stößt sie bald die gesamte Familie vor den Kopf und Lukas gleich mit, der sich fragt, ob er seine Freundin überhaupt richtig kennt. Sophia hat bis zum Heiligabend einiges wieder gut zu machen – und viel Zeit bleibt ihr nicht mehr.

Read more

Weihnachten im Haus Nummer 24 (Kinderbuchliebling)

Geheimniskrämerei im Mehrfamilienhaus! Im vergangenen Jahr stand am Nikolaustag ein großer Jutesack, gefüllt mit leckeren Süßigkeiten, vor Leonies Tür. Ehe sie ihn gemeinsam mit ihrem Bruder plündern kann, greift die Mama ein und stellt den Sack kurzerhand vor die nächste Tür. Ein Versehen, so erklärt sie es den Kindern. Doch war das wirklich so?

Read more

Frohe Weihnachten, Zwiebelchen! von Frida Nilsson (Kinderbuchliebling)

Nichts wünscht sich Zwiebelchen mehr zu Weihnachten als ein Fahrrad und seinen Vater kennenzulernen. Beide Wünsche kann die Mutter ihrem Sohn, der eigentlich Stig heißt, nicht erfüllen. Für ein Fahrrad ist nicht genug Geld da und vom Vater will sie nichts wissen. Dafür tritt bald Karl in Zwiebelchens Leben – ein ungewöhnlicher Mann mit vielen Bartstoppeln und einem kurzen und einem langen Bein. Man sagt ihm nach, er könnte Hühner hypnotisieren. Das muss doch für etwas gut sein, denkt sich Zwiebelchen. Vielleicht kann Karl die Mutter dazu bringen, ihm ein Fahrrad zu kaufen?

Read more

Mein extradickes Stickerbuch: Weihnachten

Mit allerlei fröhlichen Aufklebern zwinkern wir schon mal der Vorweihnachtszeit zu. Usborne hat ein extradickes Stickerbuch herausgebracht, in dem nach Herzenslust winter- und weihnachtliche Szenen vervollständigt werden dürfen. Angesichts all der Wichtel, bunten Pakete, Lebkuchen, Santas und Schneemänner kommt garantiert schon jede Menge Weihnachtsstimmung auf.

Read more