Ordnungs-Quickies

Ungefähr 10.000 Dinge tummeln sich in einem Haushalt und von Jahr zu Jahr werden es mehr. Jeder Gegenstand braucht Aufmerksamkeit. Er will gepflegt, abgestaubt, benutzt werden. Er braucht Platz. Doch was, wenn die Schubladen überquellen, sich die Schranktüren nicht mehr richtig schließen lassen? Professional Organizer und Stil-Coach Dagmar Schäfer weiß Rat. In „Ordnungs-Quickies“ versammelt sie einfache Aufräum-Projekte für zwischendurch.

Viele von uns kennen es. Man bekommt Geschenke oder erhält Erbstücke, die man des guten Willens behält, der eigene Geschmack sich aber dagegen sträubt. Saison-Sales locken mit Sonderangeboten und es fällt schwer, an Schnäppchen vorbeizugehen. Langfristig hat das etwas sehr Beengendes an sich, denn Zimmer drohen sich im schlimmsten Fall in Lagerräume zu verwandeln. Kurze und übersichtliche Projekte stemmt Dagmar Schäfer dem Chaos entgegen. Ihr Grundsatz dabei lautet, dass Ordnung ein Lernprozess ist und erst aus regelmäßiger Praxis erwächst. Verständige Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die Auseinandersetzung mit den Dingen. Dabei geht die Autorin nach Kategorien vor, welche sie nochmals nach Gegenstandsgruppen gliedert.

Ein aufgeräumtes Zuhause, in dem man weiß, wo sich die Dinge befinden, schenkt uns wertvolle Lebenszeit, die wir sonst mit Suchen verbringen. Ballast loslassen zu können tut also gut. Mutmachende Impulse, eine kompakte Motivationsquelle sowie einen detaillierten Fahrplan gegen ein zugerümpeltes Zuhause liefert Dagmar Schäfer mit „Ordnungs-Quikies“ definitv. Auch das Kaufverhalten wird hinterfragt, was ganz sicher ein entscheidender, langfristig wirkender Schritt für mehr Übersichtlichkeit in den eigenen vier Wänden ist. 

Ordnungs-Quickies
Dagmar Schäfer
mvgverlag

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)