Together – Alle an einem Tisch

Gemeinsame Mahlzeiten bewirken mehr, als nur den Hunger zu stillen. Sie sind Zeitinseln, die jedem Menschen in einem oft eng getakteten Alltag gut tun. Am Tisch wird miteinander gesprochen, gelacht, manchmal ein Problem geknackt und natürlich gegessen. Starkoch Jamie Oliver hat mit seinem brandneu erschienen „Together“ einen köstlichen Willkommensgruß kreiert, der alle mit viel Wohlgefühl und Freude zusammenrufen möchte. Denn kaum etwas ist schöner, als die Menschen, die man gern hat, nach jenen herausfordernden Monaten und Einschränkungen, um sich zu versammeln. „Together – Alle an einem Tisch“ entblättert eine genussreiche, kreative, aber auch sehr entspannte Küche, um ein unvergessliches Wiedersehensfest zu zelebrieren. 

Carpe diem verkündet Jamie Oliver und motiviert seine Leser raffinierte wie handfeste Menüvorschläge auszuprobieren. Dabei hat er über 120 Ideen für jede Gelegenheit parat. In „Together“ präsentiert er Rezepte für eine Brunch-Party, ein Picknick, einen Curry-Abend, ein sonniges Beisammensein, ein Erntedank-Essen und viele Festtage mehr. Stets bedient der berühmte britische Koch ganz facettenreich die Geschmäcker. Neben exotischen Köstlichkeiten finden sich traditionelle Leckereien, die Jamie Oliver modern aufpeppt. Das knusprige Pesto-Hähnchen will man direkt probieren und mit dem Schokoladen-Semifreddo kommt eine süße Portion Glück ins Haus. Die Regenbogen-Tomaten-Crostini trotzen jeder schlechten Laune und die Kürbissuppe wärmt nicht nur den hungrigen Bauch sondern auch die Seele.

Wer das neue Jamie Oliver Kochbuch schon sehnsüchtig erwartet hat, der wird definitiv nicht enttäuscht werden. Der DK Verlag packt mit „Together“ eine wahre Inspirationsquelle auf den Tisch, die alle Familienmitglieder und Gäste sättigt. So lassen sich nicht nur die Geschmacksknospen verwöhnen, „Together“ mit seiner opulenten Bebilderung ist auch eine großartige Aufforderung die Mahlzeiten auch gemeinsam zuzubereiten und Neues auszuprobieren. Denn zusammen diese wohltuende Freude am Kochen und Backen zu finden, schafft ebenso Verbindung, wie der anschließende Genuss des Essens.

Zudem legt Jamie Oliver viel Wert auf eine gesunde Ernährung und beweist, dass diese nicht langweilig ist. Seine Rezepte sind verspielt. Das gute Gewissen kommt vitaminreich und kunterbunt daher. Viel mehr Anstoß braucht es nicht, um die kleinen und großen Gerichte aus „Together – Alle an einem Tisch“ nachzukochen. 

Together – Alle an einem Tisch
Jamie Oliver
Dorling Kindersley

3 Replies to “Together – Alle an einem Tisch

  1. Ich finde es auch immer schön um einen Tisch herum versammelt zu sein, selbst wenn wir normalerweise nur zu zweit sind.
    Hast du die kleinen Kürbisse selber gestrickt? Die sind ja süss! Wenn ich das richtig erkenne, ist das Patentstrick und ein gehäkelter Stengel in der Mitte. Tolle Idee mal wieder!

    1. Ja, das gemeinsame Essen genieße ich auch sehr. In „Together“ gibt es übrigens auch ein leckeres Dinner für zwei. Die Kinder haben schon jede Menge tolle Ideen entdeckt, die wir zusammen nachkochen können. Ich bin sehr gespannt. Ja, die Kürbisse sind selbstgemacht. Sie sind komplett gehäkelt (in Reihen und nur in die hintere Masche einstechen, dann Rechteck schließen, oben und unten zusammennähen, vorher mit Füllwatte ausstopfen und den Stengel positionieren und dann den Faden anziehen).

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)