Familienbalance

Sorgen, Unsicherheiten, Geschwisterstreit. Das Familienleben bietet allerhand Zündstoffszenarien, auf die Eltern mehr oder minder wegweisend reagieren. Nicht immer finden sich gesunde Lösungen, welche allen Familienmitgliedern Zufriedenheit schenken. Wie sich die Balance herstellen lässt, davon erzählt Sereina Heim in ihrem Ratgeber. In “Familienbalance” zeigt sie sieben Grundpfeiler für ein energetisches Gleichgewicht im Miteinander.

Statt mit Erziehungstipps an der Oberfläche des Familienalltags zu kratzen, setzt Sereina Heim bei einer Veränderung der inneren Haltung der Eltern an. Die ist es nämlich, welche nicht nur ein über den Tellerrand hinaus gehendes Verständnis schafft, sondern für kraftvollere Bindungen im Familienkosmos sorgt.

Die Erziehungswissenschaftlerin und Familientherapeutin Sereina Heim vereint in ihrer Arbeit fundiertes Fachwissen und eine ganz spezielle spirituelle Note. Zum Beispiel löst sie mit Handauflegen Energieblockaden. Daran mag man glauben oder nicht, ihre Herangehensweise, Spannungen zu beseitigen, die sich nicht rein auf der Verhaltensebene behandeln lassen, haben ihren Klienten geholfen. Die Familie gilt es dabei, als dynamisches System zu betrachten.

Nach ihrem bemerkenswerten Erstling “Seelenkinder” blickt die sympathische Sereina Heim auch im aktuellen Buch wieder in die Tiefen des Familiengeflechts und zeigt, wie sich verfahrene Situationen entwirren lassen. Klar und präzise schildert sie jene Grundsätze, mit denen sie arbeitet und zeigt allerhand Beispiele aus dem Praxisalltag. “Familienbalance” entpuppt sich dabei als überaus interessantes wie lehrreiches Buch, das mit seinen klugen Gedanken und Übungen überzeugt.


Buchinformation:
Familienbalance

Sereina Heim
Kösel Verlag

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)