Marianne Sägebrecht: Ich umarme den Tod mit meinem Leben

Was bedeutet Tod in unserer Gesellschaft? Für die allermeisten ist er ein Schreckgespenst, vor dem man sich fürchtet, andere begegnen ihm mit cooler Ignoranz, versuchen ihn auszusperren, bis der Tod daran erinnert, dass er eben doch eine Tür ist, durch die wir alle gehen müssen – wie wir hindurchgehen, das ist eine andere Sache. Marianne Sägebrecht hält nichts von Angst. Ihre Beziehung zum Tod beginnt mit dem Leben.