Entspannte Mütter, zufriedene Familien

Die Vorweihnachtszeit entpuppt sich oft als Stressfalle aus jeder Menge Terminen und Verpflichtungen. Vieles bleibt an den Müttern hängen. Der Jahreswechsel bietet, wenn überhaupt, nur eine kurze Pause zum Durchatmen, während man eigentlich schon den nächsten Urlaub herbeisehnt. Und dann ist es plötzlich da, das neue Jahr, in dem sich alles genauso weiter drehen will wie im vergangenen. Raus aus dem Hamsterrad, verkündet der Kösel Verlag und gibt Frauen nicht nur Starthilfe für mehr Entspannung sondern ebnet auch den Weg für einen Perspektivwechsel. Und nach dem soll nichts mehr sein, wie zuvor.

Stress – Warum Frauen leichter ausbrennen und was sie für sich tun können

Was ist Stress? Wie entsteht er und warum sind Frauen besonders gefährdet? Schuld ist eindeutig das Gebersyndrom verkündet das Autorenduo Emily und Amelia Nagoski. Die Zwillingsschwestern zeigen mithilfe wissenschaftlicher Untersuchungen einen sehr feministischen und zugleich femininen Weg aus der Burn-Out-Falle. Was zuweilen radikal klingt und überrascht, bietet doch elektrisierende Denkanstöße in Richtung Authentizität. Und das ist genau das, was wir brauchen. Weniger Gefälligkeit und Gefallsucht, Auflösung von Erwartungshaltungen, Entlarvung von Manipulation, hin zu mehr Selbstmitgefühl.

Du bist keine “Zahnpastatube, die man unerbittlich ausquetscht, bis sie leer ist”. Also lernen wir wieder mehr auf unseren Körper zu hören.

Die Wellnessbehandlung, welche uns die Damen Nagoski mit ihrem Anti-Burn-Out-Buch schenken, wird garantiert länger nachwirken als jede Gesichtsbehandlung, Rückenmassage und Co. Die Autorinnen stemmen gemeinsam mit uns, wenn wir uns nur trauen, eine lang verklemmte Tür auf und präsentieren uns eine klare, eine freudvollen Weisung zu einem liebevolleren Umgang mit uns selbst und mit anderen, sogar mit der verrückten Frau oben auf dem Dachboden.

Du bist eine Heldin

Zur Alltagsheldin krönt Jennifer Herzog junge Mütter in ihrem Mut- und Mitmachbuch. Die Autorin nimmt uns mit auf die Reise durch ein freudvolles Jahr und präsentiert Monat für Monat ein buntes Wohlfühlprogramm für die ganze Familie. Neben Beschäftigungsideen und Basteltipps sind es aber vor allem Anstöße zur Selbstreflexion, die Frauen helfen sollen, unseren Alltag gelassener zu meistern. Die Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin Jennifer Herzog steuert zudem Achtsamkeits- und Yogaübungen aus ihrer Praxis bei. Statt Leistung und Perfektion zeigt sie, wie wir unserer Körperbewusstsein und Wohlgefühl wiedererlangen können. Das sind doch wunderbare Aussichten auf ein gesundes und glückliches neues Jahr.


Anzeige

Informationen zu den Büchern:

Stress: Warum Frauen leichter ausbrennen und was sie für sich tun können*
Emily Nagoski, Amelia Nagoski
Kösel Verlag

Du bist eine Heldin: Das Mitmachbuch für Mamas*
Jennifer Herzog
Kösel Verlag

Die Bücher gefallen dir? Du kannst es sie deinem Buchhändler kaufen oder hier bestellen:

* *

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten./p>

2 Replies to “Entspannte Mütter, zufriedene Familien

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)