DIY: Ein Wald aus Stöcken und Filz fürs Kinderzimmer

(enthält Werbung)

Der Herbst ist da. Und mit ihm zieht die Sehnsucht nach mehr Gemütlichkeit in unsere Zimmer. Gerade, wenn es abends immer zeitiger dunkler wird, darf es daheim an behaglichen Lichtquellen nicht fehlen. Und er besitzt sie ganz bestimmt, diese bunte Leuchtkraft – der kleine Herbstwald fürs Kinderzimmer, in dessen Blätterdach abends die Sterne für die Waldtiere funkeln dürfen …

Das brauchst du, um den Wald zu basteln:

Zuerst schneidest du die Steckmasse für den Übertopf zurecht, umspannst diese mit einer Filzplatte und setzt sie ein. Für die Äste kleine Löcher in den Filz stechen und dann fest in die Steckmasse drücken.

Nun aus dem Filz kleine Blätter ausschneiden, an die Äste kleben und einige auf dem Waldboden verstreuen. Dann biegst du die Lichterkette um die Äste …

… und positionierst die Tiere ganz nach deinem Geschmack.

Im Abendlicht einschalten …

… oder gern auch beim Tagträumen genießen.

Komm gut in den Herbst!


* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks. Bei einem Kauf entstehen dir keine weiteren Kosten.

2 Replies to “DIY: Ein Wald aus Stöcken und Filz fürs Kinderzimmer

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)