Einfach leben – Der Guide für einen minimalistischen Lebensstil (Rezension)

“Minimalismus” – ich finde das Wort immer ein bisschen schwierig. Scheint es doch eine Kargheit zu propagieren, die so gar nicht beabsichtigt ist. Denn minimal ist weder Zeitgefühl noch Lebensqualität, die mit dem Weniger des Besitzen und des Konsumieren einhergehen. Es scheint vielmehr ein Gewinn, ein Maximieren von Freiheit. Doch diese Entscheidung für das Entschlacken von Zeug und auch von Abhängigkeiten verlangt ein bisschen Mut. Lina Jachmann versammelt sie, die Querdenker, die Umdenker, die Ausprobierer in ihrem Buch “Einfach leben”.

Es kommt wie ein stylisches Magazin daher. Einfach leben ist angefüllt mit Homestorys aus eindrucksvollen Fotos und inspirierenden Gedanken. Es geht nicht nur um Ordnung und aufgeräumte vier Wände, sondern allgemein darum, wie sich wenige Dinge nach einem bereichernden Mehr an fühlen, das man ganz bewusst genießen kann.

One-Pot-Rezepte könnte man all das nennen. Gartenküche, Schrebergartenglück, selbstgemachte Naturkosmetik, im mobilen Zuhause irgendwo im Grünen wohnen. Man merkt es schon, der Schritt zur Entschleunigung führt über die Natur. Hier ticken die Uhren anders und man sich sich einlassen auf das Gemächliche und manchmal auch aufs Warten.

Einfach leben plädiert für mehr Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und die Bewusstwerdung über das eigene Konsumverhalten. Es finden sich zudem einige tolle Rezepte im Buch, wie jene für selbstgemachtes Waschmittel oder Kosmetik. Auch der Gaumen kommt ganz sicher nicht zu kurz.

Neben einer wegweisenden Botschaft, die Lina Jachmanns Buch enthält, punktet es vor allem auch mit einer optischen Aufbereitung, die einnehmend wie unterhaltsam ist. Das Motto “Zeit statt Zeug” wird hier absolut gekonnt in Szene gesetzt. So enthält Einfach leben jede Menge Impulskraft, im eigenen Alltag nach dem großen Gewinn im Weniger zu stöbern.

Informationen zum Buch:

Einfach leben – Der Guide für einen minimalistischen Lebensstil

Lina Jachmann

Goldmann Verlag

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)