The Art of Simple – Anregungen und Rezepte für ein entspannteres Leben

Eleanor Ozich hat es selbst erlebt, anstrengende Jahre angefüllt mit Hektik, To-Do-Listen und jeder Menge Arbeit, eine Zeit, in der sie ihren Blick für die Kleinigkeiten des Alltags verliert. Doch irgendwann kann sie die Kraft dieser Sehnsucht nach der Schönheit einfacher Dinge nicht länger ignorieren. Raus aus der Großstadt, fort von Lärm und Ruhelosigkeit, findet sie in grüner Abgeschiedenheit mit ihrer Familie jenes Glück, nach dem ihr Herz so sehr verlangt. Die dreifache Mutter wird diese Entscheidung nicht bereuen. Sie ist endlich angekommen. In ihrem Buch “The Art of Simple” erzählt sie von den Kostbarkeiten, der Fülle des Alltags und der Freude an jenem, was wirklich etwas bedeutet.

Eleanor Ozich zeigt uns, wie uns mehr Bescheidenheit im Außen, die Tür zu einem inneren Reichtum öffnen kann. Ihr Buch The Art of Simple gliedert sie in wegweisende Kapitel. Gerade das erste, mit dem Titel Erwachen lässt genug Interpretationsspielraum zu, nicht nur Morgenrituale und Frühstücksrezepte für sich zu entdecken, sondern auch eine bewusste Entscheidung für mehr Langsamkeit und Genuss zu treffen.

Das große Glück vom Weniger

Neben einem Gang durchs Haus, das die Autorin zu entschlacken rät und Anleitungen zur Herstellung natürlicher Putzmittel, hat sie auch haufenweise Wohlfühltipps im Gepäck. Sinnenfreude und Natürlichkeit präsentiert Eleanor Ozich ganz charmant in reduzierten Bildern und geleitet so mit liebevollem Blick durch eine Welt, in der Einfachheit nicht nur als Stilmittel das Zepter in der Hand hält. Die Reduktion hinterlässt ein dankbares Gefühl der Wertschätzung und des freien Aufatmens. Jene Einfachheit zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche und dabei wirkt das Leben keineswegs karg. Vielmehr legt sich der Fokus auf diese wunderbaren sinnstiftenden, vom Überfluss befreiten Momente.

Fazit: The Art of Simple ist eine Ruheoase und Inspirationsquelle – gerade und auch unbedingt für Großstädter. Eleanor Ozich erinnert uns sanft ans Wesentliche, jenes wieder schätzen zu lernen, was mit tiefer Zufriedenheit erfüllen kann und unser Leben bereichert: Familie, Natur, Kreativität und jede Menge Mußestunden.


Informationen zum Buch:

The Art of Simple: Anregungen und Rezepte für ein entspannteres Leben

Eleanor Ozich

Verlag Freies Geistesleben

One Reply to “The Art of Simple – Anregungen und Rezepte für ein entspannteres Leben”

  1. Ein schönes Buch mit wertvollen Anregungen!

    Ich bin ja auch von Hamburg auf’s Land geflüchtet und würde nicht wieder zurück wollen. Die armen Grossstädter müssen sich eben ihre Grossstädte bewohnbarer machen. Ich denke, dass sie das auch versuchen.

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)