Groß trifft Klein – Yang Liu (Rezension)

Können minimalistische Bildwelten große Geschichten erzählen? Zudem unsere Gefühle anrühren und uns vielleicht sogar ein herzhaftes Lachen entlocken? Auf jeden Fall, findet der TASCHEN Verlag und zeigt das Werk einer Künstlerin, die sich darauf ganz besonders versteht.

Bildquelle: TASCHEN Verlag

Die aus China stammende Yang Liu setzt ihre Reihe über all die zwischenmenschlichen Kontraste fort und legt in “Groß trifft Klein” ihren Fokus auf die Familie. Hier treffen wir auf Eltern und ihren geliebten Nachwuchs in jeglichen, mehr oder minder spannungsgeladenen Alltagssituationen. Herrlich komisch vollführen dabei Piktogramme einen Tanz zwischen Bedürfnissen, Erwartungen, sowie kleinen und großen Sehnsüchten.

Bildquelle: TASCHEN Verlag

Groß und Klein betrachten die Welt allzu oft aus unterschiedlichen Blickwinkeln und dies ist sicher nicht nur dem Körpermaß geschuldet. Während wir Erwachsenen uns längst in Mustern verstrickt haben, segeln die Kinder noch ungebremst mit frischem Wind durchs Leben. Das kann für Mutter und Vater kräftezehrend sein oder im besten aller Fälle die Selbstreflexion stimulieren. Mit ihrer Gegenüberstellung von kleinen und großen Leuten schafft die Künstlerin Yang Liu hier definitiv einen Anreiz, einmal die Perspektive zu wechseln und wer weiß, vielleicht auch mal etwas Großes von den Allerkleinsten zu Lernen.

Bildquelle: TASCHEN Verlag

Der handliche in Leinen gebundene Band zeigt in konzentrierter Form und absolut augenzwinkernd die Berg- und Talfahrten des Familienalltags. Yang Liu versteht es meisterhaft die Szenen des Lebens im wahrsten Sinne auf den Punkt zu bringen. Dabei ist dieses Bilderbuch keinesfalls nur für die Hände der Erwachsenen gemacht. Die Kinder werden sich köstlich beim Betrachten von “Groß trifft Klein” amüsieren. Denn sie verstehen nur zu gut, wer hier das Zepter in der Hand hält.

Bildquelle: TASCHEN Verlag

Informationen zum Buch:

Groß trifft Klein
Yang Liu
TASCHEN Verlag

2 Replies to “Groß trifft Klein – Yang Liu (Rezension)

Kommentar verfassen