Als unser Deutsch erfunden wurde (Rezension)

Mit Bruno Preisendörfer reisen wir durch die Jahrhunderte zurück in die Lutherzeit. Unaufhaltsame Umbrüche liegen zu Beginn des 16. Jahrhunderts in der Luft. Bauernaufstände erschüttern das Land und Weltuntergangs-Theoretiker betreten die Szenerie. Die Welt scheint wahrhaft aus den Fugen zu geraten, als Nikolaus Kopernikus erklärt, die Erde würde sich um die Sonne drehen und nicht umgekehrt, wie bisher angenommen. Es folgt ein Aufschrei, den auch Luther ausstößt, wenn er Kopernikus als “dahergelaufenen Astrologen” bezeichnet.

lutherzeit01
Farbenprächtig und sehr lebendig erzählt, verschafft uns Bruno Preisendörfer einen Zugang zu einer Welt, die zwar längst vergangen, doch mit all ihrem Ideenreichtum, einen Grundstein für unser heutiges Leben legt. Der Beginn der Neuzeit mag holprig anmuten, doch nicht nur die Entdeckung Amerikas hallt wie ein gewaltiger Donnerschlag durch die Welt. Auch Martin Luder, aus dem erst am 31.10.1527 offiziell Luther wird, vermag mit seinen Thesen weitaus mehr zu erreichen, als im Mainzer Erzbischof Albrecht von Brandenburg, dem er seine Thesen in einem Brief beilegt, Groll zu entfachen.
Nicht nur Martin Luther schaut Bruno Preisendörfer bei seiner Zeitreise über die Schulter. Wir treffen auf Albrecht Dürer, Götz von Berlichen, Jakob Fugger, Adam Ries und Katharina von Bora. Neben den Schwergewichten Religion, Weltordnung und Wirtschaft, sind es vor allem die unmittelbaren Lebensthemen, die einen Magnetismus ausüben. Wie war die Rolle der Frau und wie gefährlich das Gebären der Kinder? Wie organisierte man den Haushalt und bewirtete seine Gäste? Welche Kleidung trug man üblicherweise? Wie schützte man sich vor Krankheit und wie bereitete man sich aufs Sterben vor?
Bruno Preisendörfer pustet mit seinem Buch der Geschichte die dicke Staubschicht ab. Mit Zitaten in Originalmundart gibt er uns einen Einblick ins Deutsch des 16. Jahrhunderts und verleiht mit seiner episodenreichen Schilderung einer vergangenen Zeit einen lebendigen Herzschlag.
Informationen zum Buch:
Als unser Deutsch erfunden wurde
Reise in die Lutherzeit
Bruno Preisendörfer
Kiepenheuer & Witsch
Erschienen am: 09.11.2017
496 Seiten, Broschur
ISBN: 978-3-462-05067-7
Preis: 12,99 Euro

Kommentar verfassen