Neue Kinderbücher auf Kinderbuch-Liebling.de (KW 6/2018)

Auf Kinderbuch-Liebling.de findet ihr in dieser Woche vier neue Kinderbücher. Reisen ins Weltall, Tierliebe und der Wunsch nach einer Seele sind die Themen.

Hier in Ausschnitten:

 

Mozart & Robinson und der Zauber des Käsemonds

käsemond01

Unterschiedlicher können zwei Mäuse kaum sein. Während es sich Mozart Hausmaus am liebsten mit einem Stück Käse in der Menschensocke gemütlich macht und die Natur allerhöchsten aus dem Küchenfenster betrachtet, liebt Robinson das freie Leben. Was er am Feldrand findet, wird gegessen und wenn er müde ist, schläft er im Stroh. Eines Abends jedoch sorgt der volle runde Mond dafür, dass Mozart & Robinson einander begegnen. Ihre Unterschiedlichkeit gibt den Startschuss für ein wunderbares Abenteuer.

 

Kleine Meise, kleine Meise …

kleinemeise02

In dicken Flocken fällt der Schnee und überzieht Stadt und Land mit einer weißen Puderzuckerschicht. So sehr die Kinder die Natur in dieser Jahreszeit lieben und eingepackt in dicke Sachen, ihr Winterglück genießen, die kleine Meise stapft einsam durch die karge Landschaft. Es ist bitterkalt und nirgendwo findet sie mehr Nahrung. Ob die Menschenkinder ihr helfen können?

 

Die kleine Meerjungfrau (Hörbuch)

meerjungfrau04

Tief unter der Meeresoberfläche steht ein Schloss, in dem die kleine Meerjungfrau mit ihren Schwestern lebt. Sie sehnt sich so sehr danach, aus dem Wasser empor steigen zu dürfen, um die Schiffe zu beobachten und das Ufer zu sehen. Als sie endlich fünfzehn Jahre alt ist, taucht sie aus dem Wasser empor. Sie verliebt sich augenblicklich in die Menschenwelt und vor allem in den Prinzen, dessen Schiff ein Sturm unter Wasser zieht. Sie rettet ihn aus den Fluten und bringt ihn an Land. Die kleine Meerjungfrau verliert ihr Herz an den Menschensohn und wünscht sich, bei ihm zu sein. Nur die Meerhexe kann ihr jetzt noch helfen. Aber der Preis, den sie dafür zahlen muss, ist hoch.

 

Traumberuf Astronaut – Ein Mitmach-Buch für kleine Weltallentdecker

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn Kinder sich wünschen, einmal mit einer Rakete ins Weltall zu fliegen, darf man sie in ihrem Vorhaben ruhig bestärken. Auch der Nobelpreisträger George Bernard Shaw wusste jenem “Warum” aller Kritiker großer Träumer ein “Warum nicht?” entgegenzustellen. Warum also nicht Astronaut werden? Der Moses Verlag bietet raumfahrtbegeisterten Kindern mit seinem Mitmach-Buch Traumberuf Astronaut eine großartige Unterstützung an. Neben dem Training wichtiger Fähigkeit zur Ausübung des Berufes, gibt es spannende Hintergrundinformationen sowie Spiel- und Bastelmaterial.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s