Zimtschnecken

Heute gibt es eine feine Leckerei für all jene Zimtliebhaber, die definitiv nicht mit einer Diät ins neue Jahr starten wollen. So ein kleines Teilchen passt doch perfekt zum Morgenkaffee, oder? Habt einen schönen Tag. Hier kommt das Rezept:

zimtschnecken

Ihr braucht für den Teig:
250 Milliliter warme Milch
20 Gramm Hefe
500 Gramm Mehl
80 Gramm zerlassene Butter
50 Gramm Zucker
1 Teelöffel Bourbon-Vanille
1 Prise Salz

Für die Füllung:
2 Teelöffel Zimt vermischt mit
40 Gramm Zucker
60 Gramm weiche Butter

Für die Glasur:
Puderzucker
Bourbon-Vanille
etwas Milch

Löst die Hefe in der Milch auf und gebt dann die restlichen Zutaten hinzu. Knetet den Teig bis er geschmeidig ist und nicht mehr an den Fingern klebt. Dann darf er für 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen. Rollt den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche aus (ein großes Rechteck sollte entstehen), bestreicht ihn mit der Butter und streut die Zucker-Zimt-Mischung darüber. Der Teig wird dann von der kürzen Seite her eingerollt und in Stücke von etwa vier Zentimeter Dicke geschnitten. Die Teilchen dürfen noch einmal für 15 Minuten ruhen, ehe sie bei 230 Grad im vorgeheizten Backofen für 15 goldbraun werden. Vermischt noch den Puderzucker mit der Vanille und löst die Mischung mit etwas Milch auf. Die Glasur wird über die warmen Zimtschnecken geträufelt. Nun nur noch kurz abkühlen lassen und dann ran an die Leckerei!

4 Kommentare zu „Zimtschnecken

  1. Was sehen die guuuut aus! Lechz … nee, im Moment kann ich eigentlich ganz gut widerstehen. Wir haben sehr übertrieben zu Weihnachten und danach, das hat einen gewissen Sättigungseffekt gehabt … 😉
    Ich werde mir das Rezept aber trotzdem kopieren, du Verführerin, du! 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s