99 herrliche Ideen, um den Advent zu geniessen (Rezension)

Schon seit einigen Wochen stapeln sich in den Discountern Stollen und Lebkuchen. Kataloge und Prospekte erreichen uns per Post, um uns zu ersten Geschenkeinkäufen für das Weihnachtsfest zu überreden. Nicht mehr lang und wir sehen wieder die blinkenden Schaufensterdekorationen samt goldener Kugeln, glitzernder Silberfäden in grünen Tannen und buntverpackter Päckchenstapel. Dass Konsum nicht die einzige Beschäftigung in der Vorweihnachtszeit sein soll, daran erinnert ein kleines Büchlein aus dem Verlag arsEdition. 99 Vorschläge laden dazu ein, zu entschleunigen und sich ganz bewusst Zeit für die wesentlichen Dinge zu nehmen.

99herrlicheIdeen

Kleine Besinnlichkeiten und gar manch ausgefallene Ideen lassen zusammen mit den stimmungsvollen Bildern eine große Portion Weihnachtsvorfreude aufsteigen. Unter den Vorschlägen ist definitiv für jeden etwas dabei und vielleicht auch der ein oder andere Anstupser, einmal etwas Neues zu wagen.

Das Büchlein präsentiert dabei Anregungen, die man allein oder mit Freunden und/oder der Familie durchführen kann. Eine Plätzchenbackparty oder ein Schrottwichtelabend sorgen sicher für Geselligkeit, während das Stöbern in Weihnachtbüchern eingekuschelt in eine warme Decke und ein paar Lebkuchen zur Hand ganz bestimmt besinnliche Stunden garantieren.

Dass es nicht nur opulent und kalorienreich zugehen muss, beweisen die Gesundheitstipps für die Wintertage. Digital Detox und Achtsamkeitsübungen legen den Zeigefinger auf die Wichtigkeit des Augenblicks. Wer sich kreativ ausleben mag, findet ebenso Ideen wie unternehmungslustige Naturen, die es auch in der kalten Jahreszeit nach draußen zieht. Alles kann, nichts muss. Wer mag, setzt ein Häkchen unter den ausprobierten Vorschlag.

„99 herrliche Ideen, um den Advent zu geniessen“ zeigen dem herbstlichen Straßengrau die kalte Schulter und machen ganz bestimmt Lust darauf, sich in den Wochen vor Weihnachten, Zeit für Genussmomente zu nehmen.

Informationen zum Buch:

99 herrliche Ideen, um den Advent zu geniessen
arsEdition

Softcover, 96 Seiten
ISBN: 978-3-8458-2208-2
Preis: 10,00 Euro

15 Kommentare zu „99 herrliche Ideen, um den Advent zu geniessen (Rezension)

      1. Manche Leute nehmen die gar nicht ab. Im Tivoli in Kopenhagen lassen sie die Lichter auch ganzjährig in den Bäumen, hauptsächlich in den Trauerweiden am Wasser. Das hat sicherlich Tage gedauert, die Lichterketten da reinzufummeln. Aber so ein Kettchen am Balkon … 😉

        Gefällt 1 Person

  1. Oh…Das ist wirklich schön. 😉
    Ganz lieben Dank Katja, für die schöne Empfehlung. Werde gleich mal am Samstag in der Buchhandlung danach gucken. Womit steigt ihr in die Vorweihnachtszeit ein? Ich bin derzeit noch im #Halloween Fieber. 😁

    Gefällt 1 Person

      1. Ich habe mir gerade das Buch „Trick 17 Advent + Weihnachten“ (222 geniale Lifehacks f. ein entspanntes Fest) online ausgeliehen. Ist auch ganz witzig.. z.B. mit Tape + Zahnstochern kleine Weihnachtssterne basteln. Oder in Muffingförmchen Gewürzkerzen zum Verschenken machen. Vielleicht ist das für euch ja auch interessant. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s