Freitagsfüller

So, dies ist mein 300. Beitrag und ich stelle mich mal wieder den kreativen Fülltexten von Barbara, die ich sonst meist nur bei einigen meiner Lieblingsblogger lese.

freitags

1. Nichts und niemand bekommt mich dazu, diesen Text jetzt nicht auszufüllen.

2. Windgepeitschte Bäume, die ihre bunten Blätter verlieren, Kastanienbasteleien und ein Mehrverbrauch an Streichhölzern, um abends Kerzen anzuzünden, erinnern mich daran, dass es jetzt Herbst ist.

3. Ich kann einfach nicht ohne meine Kerle leben.

4. Gelassenheit und Optimismus sind zwei Sachen, die ich ausprobieren möchte.

5. Wenn das Leben dir Zitronen gibt, versuche ich sie umzutauschen. In Orangen. Wenigstens in Grapefruits.

6. Ein Urlaub mit meinen Großeltern ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Abendessen und Kinoprogramm auf der Couch mit meinem Mann (wir haben kinderfrei), morgen habe ich geplant, die Schwiegereltern zum Kaffee einzuladen und Sonntag möchte ich mit den Kerlen raus in die Natur gehen!

Habt ein schönes Wochenende! Ich hoffe auf besseres Wetter.

Ein Kommentar zu „Freitagsfüller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s