Der Wal und das Mädchen (Kinderbuchliebling)

Der kleine Wal hat keine Lust mehr, in dunkle Tiefen zu tauchen und den anderen aus seiner Gruppe hinterher zu schwimmen. Stattdessen lässt er sich vom glitzernden Teil des Meeres locken und schwimmt ins Licht. Wie wunderbar hell es hier schimmert. Doch plötzlich erschreckt der kleine Wal. Es kratz auf einmal ganz unangenehm am Bauch. Der Wal ist gestrandet und kommt nicht mehr zurück ins tiefe Wasser. Nur gut, dass ein kleines Mädchen gerade Ferien am Meer macht und an den Strand eilt, weil es verstehen möchte, warum alle das Meer so lieben. Der kleine Wal staunt über das zweibeinige Geschöpf namens Maria. Ob dieses kleine Mädchen ihm helfen kann?

derwalunddasmädchen01

Der Wal und das Mädchen von Tanja Kinkel und Guiliano Ferri erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Mensch und Tier sowie der Liebe zum Ozean.

Die Neugier lässt das Mädchen ihre Furcht vor dem großen Meeresbewohner überwinden. Sie fasst sich ein Herz und berührt ihn vorsichtig. Die Nähe sorgt dafür, dass das kleine Menschenkind ganz genau die Not des Wales erspüren kann und auch seinen Schmerz in der prallen Sonne. Maria setzt mit ihren Eltern und Geschwistern alles daran, dass der Wal nicht austrocknet und zurück ins Wasser kommt. Der Koloss aus dem Meer und das kleine Mädchen schließen Freundschaft, während sie gemeinsam auf das Einsetzen der Flut warten.

Maria blieb die nächsten Stunden beim Wal. Wenn die Decken trocken wurden, goss sie neues Wasser darüber, obwohl sie gewaltigen Schwung brauchte, um das Wasser so hoch zu bekommen.
Du bist aber lieb, dachte der Wal. Als Dank sang er für sie. Sonst singen Wale nur unter Wasser, aber er fand dass er für Maria eine Ausnahme machen konnte.“

Besonders haben uns an diesem Buch die stimmungsvollen Illustrationen von Guiliano Ferri gefallen, welche von den zarten Banden zwischen Maria und dem Wal erzählen und von den Ängsten, die beide überwinden müssen, um am Ende das Geschenk der Freundschaft zu erhalten.

Informationen zum Buch:

Der Wal und das Mädchen
Tanja Kinkel (Autor), Giuliano Ferri (Illustrator)
Magellan Verlag

empfohlene Lesealter: ab 3 Jahren

Hardcover, 32 Seiten, 25,0 x 27,9 cm
ISBN 978-3-7348-2032-8
Preis: 15,00 Euro

2 Kommentare zu „Der Wal und das Mädchen (Kinderbuchliebling)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s