Der Dingdongdilli von Bill Peet (Kinderbuchliebling)

Stromer möchte kein Hund mehr sein. Viel lieber wäre er ein so berühmtes Pferd wie Paladin, der Schimmel der Nachbarn. Sein bester Freund, der Junge Orvie, scheint den Hund nicht zu verstehen, denn als Stromer beginnt, wie ein Pferd mit stolzen Schritten über die Farm zu traben, lacht der kleine Junge nur darüber. Zutiefst verletzt läuft der Hund fort und landet im Wald einer Hexe, die mehr kann als nur ein bisschen Hokuspokus.

dingdongdilli

Das Buch erzählt von den Wünschen, jemand anderes zu sein, sich vielleicht in ein Geschöpf zu verwandeln, von dem man denkt es sei stärker oder anmutiger als man selbst. Doch jeder Fokus nach außen, jede Nachahmung entfernt uns weiter von unserem eigentlichen Wesen und diese Entfernung ist es eigentlich, die uns wirklich weh tut.

Der Hund Stromer wird nach seiner Verwandlung durch die Hexe in jenes fantastische Wesen namens Dingdongdilli oder Super-Bombastikus-Spektakulus zwar berühmt, aber keinesfalls geliebt. Sein Freund Orvie, der ihn so angenommen hat, wie er war – als Farmhund, treu und geduldig –  fehlt ihm schmerzlich und plötzlich wird Stromer klar, wer er wirklich ist.

„Der Dingdongdilli“ ist eine zeitlose Geschichte über Selbstannahme und Selbstakzeptanz und das wunderbare Gefühl, sich mit all seinen Facetten spüren zu dürfen und ganz und gar Ja zu sich zu sagen.

Es ist schön, ein Hund zu sein“, sagte er sich, „und eine Nase zu haben, mit der man heimfinden kann. Selbst ein so berühmtes Pferd wie Paladin würde in der Großstadt verloren gehen.“
Stromer hatte sich schon lange nicht mehr so glücklich und sorglos gefühlt.“

Informationen zum Buch:

Der Dingdongdilli
Bill Peet
Eulenspiegel Kinderbuchverlag

empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren

64 Seiten, 20,5 x 25,0 cm, geb., mit farbigen Illustrationen

ISBN 978-3-359-01706-6
Preis: 14,99 Euro

5 Gedanken zu “Der Dingdongdilli von Bill Peet (Kinderbuchliebling)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s