Guck mal, wer da ist! So wohnen Tiere

Die Kinder und ich gehen auf eine Expedition ins Tierreich. Gemeinsam wollen wir erkunden, wie Pferd, Hase, Biber und Co. wohnen. Der Usborne Verlag hat ein schönes Forscherbuch herausgebracht, das im freundlichen Format perfekt in kleine Kinderhände passt. Besonders viel Spaß machen den kleinen Spürnasen die vielen Klappen und Gucklöcher im Buch.

sowohnentiere01

Unsere erste Station führt uns zum Bauernhof. Hier finden wir vor allem die von Menschen für ihre Tiere erbauten Häuser. Im Stall wiehern die Pferde und im Hühnerhäuschen brütet die Henne ihre Eier aus. Auch hoch über der Erde leben die Tiere. Die Vögel bauen ihre Nester in den Ästen und in der Baumhöhle hat sich ein Eichhörnchen eingerichtet. Auch unterirdisch gibt es einiges zu entdecken. Die Hasen flüchten in ihren Bau, weil ganz in der Nähe der Fuchs lauert.

Wir folgen einem Bienenschwarm und hören im Brombeerstrauch die Haselmaus schnarchen. Kleine Termiten bauen in der Wüste ein Meisterwerk und die Eisbären graben eine Höhle im kalten Schnee. Die Biber hausen in ihrer Burg und unter Wasser wechselt der Einsiedlerkrebs sein Haus. Am Ende des Buches entdecken wir noch einige Tiere, die sich Nacht für Nacht einen neuen Unterschlupf suchen.

sowohnentiere03

Das Buch ist liebevoll gestaltet und die Klappen verändern die Bildszenerie, während die Gucklöcher dazu einladen, die sich versteckenden Tiere zu entdecken. Zudem liefern kurze kindgerechte Texte einige Informationen über die Tiere und deren Lebensweise.

Informationen zum Buch:

Guck mal, wer da ist! So wohnen Tiere
Illustrator/in: Simona Dimitri
Autor/in: Anna Milbourne
Usborne Verlag

empfohlenes Alter: ab 2 Jahren

Pappe, 14 Seiten, 190 x 160 mm
ISBN: 9781782322252
Preis: 8,95 Euro

2 Gedanken zu “Guck mal, wer da ist! So wohnen Tiere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s