Kinderbuchliebling: Der kleine Dachs rettet die Frösche

Der Dachs und seine Freunde genießen warme Sommertage. Ausgelassen und fröhlich verbringen sie ihre Zeit in der Natur zwischen den Sonnenblumen und auch im Planschbecken, in dem man sich so herrlich abkühlen kann. Doch schon seit Tagen hat es nicht geregnet. Ernst wird es, als die Freunde einen fast ausgetrockneten Fluss vorfinden. Auch im Teich ist kein Wasser mehr und die Frösche brauchen dringend Hilfe. Ob der Dachs eine Idee hat, wie man sie retten kann?

Dachsfrösche01

Das im Brunnen Verlag erschienene Buch von Suzanne Chiew und Caroline Pedler erzählt eine Geschichte über Mitgefühl, Mut und der Bereitschaft, sich für andere einzusetzen. Auch die Bedeutung des Wassers wird thematisiert. In jenem für uns so selbstverständlichen Element, welches in unseren Breiten stets verfügbar ist, erkennt man erst den unschätzbaren Wert, wenn es fehlt.

In dieser Geschichte vom kleinen Dachs schweben nicht nur die Frösche in Lebensgefahr. Auch die anderen Tiere sind auf das Wasser im Teich angewiesen. Erst der Einsatz aller und die Entscheidung, sich in der Sommerhitze auf einen langen Weg flussaufwärts zu begeben, bringt die ersehnte Rettung.

„Der kleine Dachs rettet die Frösche“ hat meinen beiden Söhnen sehr gefallen. Big J. war von den liebevollen Illustrationen begeistert und fieberte bei der Reise der Freunde mit, während Little J. neugierig die vielen samtigen Fühlelemente erkundete, die im Buch zu finden sind.

Dachsfrösche02

Informationen zum Buch:

Der kleine Dachs rettet die Frösche
Suzanne Chiew, Caroline Pedler
Brunnen Verlag

empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren

32 Seiten, gebunden, vierfarbig
28 x 24,5 cm
ISBN: 978-3-7655-5349-3
Preis 13,00 Euro

4 Gedanken zu “Kinderbuchliebling: Der kleine Dachs rettet die Frösche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s