Der kleine Igel und die große Kuscheldecke – Kinderbuchliebling

Der kleine Igel hat ein Baumhaus gebaut und lädt all seine Freunde zu einer Übernachtungsparty ein. Während der Dachs und der Hase einen Korb mit Essen und etwas zu Trinken mitbringen und der Fuchs eine Laterne beisteuert, beschenken die Mäuse den Igel mit einem Buch voller schöner Gute-Nacht-Geschichten. Nun ist es Zeit, es sich gemütlich zu machen. Der kleine Igel hat dafür extra eine rote Kuscheldecke genäht, unter der alle Platz finden sollen. Doch plötzlich packt eine heftige Windbö die Decke und wirbelt sie davon. Der Igel ist völlig aufgelöst und weint. Was soll er jetzt bloß tun?

igel-decke01

Dieses Buch vom kleinen Igel thematisiert erneut Freundschaft, Mitgefühl und Zusammenhalt. Als der Igel den Verlust seiner Decke betrauert, die er für seine Freunde genäht hat, stehen diese ihm bei. Sie trösten ihn und suchen gemeinsam nach einer Lösung. Schließlich steuert ein jeder ein Stückchen Stoff bei, um eine neue Kuscheldecke zu nähen. Gemeinsam sitzen alle bei ihrer Näharbeit, plaudern und teilen Erinnerungen, während etwas Neues entsteht. Die Patchworkdecke symbolisiert ganz wunderbar, wie viele verschiedene Dinge eins werden dürfen. Am Ende erfüllt sie den Zweck, alle, die an der Decke gearbeitet und die Stoffe vereinten haben, zu behüten und sie warm in den Schlaf und durch die Nacht zu geleiten.

Da können wir nur bekräftigend nicken, wenn der kleine Igel sagt:

Wie schön, dass wir einander haben!“

igel-decke03

Informationen zum Buch:

Der kleine Igel und die große Kuscheldecke
von M Christina Butler / Tina Macnaughton

ab 3 Jahren empfohlen

28 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7655-5620-3
Preis 13,00 Euro

 

6 Gedanken zu “Der kleine Igel und die große Kuscheldecke – Kinderbuchliebling

  1. Wie schön, dass wir Dich haben, sonst würden wir solch wunderbar zu Herzen gehenden Rezensionen verpassen. 😏
    Danke für diese wertvollen Gedanken zum Buch. Meine eigenen Kinder sind zwar schon groß, aber in meinem Beruf als Kinderkrankenschwester kann ich viele meiner kleinen Patienten mit einem so liebevoll illustrierten Buch und lehrreicher Handlung gut von Schmerzen und Kummer ablenken. Uns Erwachsenen zaubert diese hinreißende Geschichte mit seinen allerliebsten Akteuren doch auch ein Lächeln ins Gesicht. Danke vielmals, liebe Katja, von allen großen und kleinen Lesern für’s Mutmachen vom allerfeinsten! 👌
    Lieber und sonniger Gruß von Doreen.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Doreen,
      die von dir betreuten Kinder haben ein Glück, so eine liebe und einfühlsame Krankenschwester an ihrer Seite zu wissen. Es berührt mich sehr, wie engagiert du bist, passende Geschichten für die Kinder auszuwählen und sie ihnen vorzulesen.
      Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Sonntagabend!
      Liebe Grüße
      Katja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s