Upcycling: Übertöpfe aus Konservendosen

Gestern beim Einkaufen haben mich zwei kleine Drachenbäume angelacht. Leider habe ich nicht daran gedacht, Übertöpfe mitzunehmen. Erst zu Hause merkte ich, dass ich keine passenden Töpfe mehr übrig hatte. Eine Notlösung fand ich in den Konservendosen, die ich momentan für einen Partyspielklassiker zu Big J.’s Kindergeburtstag sammle. Die Dosen lassen sich mit einfachen Mitteln schnell in Übertöpfe verwandeln.

konserven06
Ihr braucht:

  • Pflanzen euer Wahl
  • passende Konservendosen
  • Scrapbooking-Papier
  • Leim, Lineal, Schere, Bleistift
  • wenn ihr mögt, Bänder zum Verzieren

konserven
So geht’s:
konserven02
Zuerst wird die Höhe der Konservendose gemessen (die Metallränder habe ich dabei ausgespart) und aufs gewünschte Papier übertragen. Schneidet den Papierstreifen ab und kürzt ihn auf die entsprechende Länge bzw. Dosenumfang (vorher einfach die Dose mit dem Papier umwickeln und mit etwa einem Zentimeter Zugabe abschneiden).
konserven03
Nun könnt ihr das Papier auch schon aufkleben.
konserven04
Wer mag, kann noch ein bisschen verschönern.
konserven05
Übrigens müsst ihr euch nicht auf Papier beschränken. Andere Materialien wie Stoff und Filz sind genauso geeignet (wahrscheinlich macht sich hier zum Fixieren doppelseitiges Klebeband am besten).

0 Replies to “Upcycling: Übertöpfe aus Konservendosen

Kommentar verfassen