Ausflug zum Hainer See

Auch grau verhangene Tage gehören zum Herbst. Wir lassen es uns trotzdem nicht nehmen, auf die Räder zu steigen und einen Ausflug zu machen. Diesmal waren wir am Hainer See.

hainer03
Wir starten mit dem Zug und fahren bis Neukieritzsch. Vom Bahnhof geht es mit den Rädern in Richtung Hainer See.
hainer04
Unterwegs werden fleißig Kastanien gesammelt.
hainer02
Still und grau liegt er vor uns: der Hainer See.
 
hainer06
Statt Wassersportlern nur Wasservögel.
hainer08
Da kommt die Entdeckung des Spielplatzes genau zum richtigen Zeitpunkt.
hainer09
Es gilt Schiffe zu erobern…
hainer10
…und Möwen zu bändigen.
hainer11
Nebenan liegt ein kleines Café…
hainer14
…mit historischem Charme.
hainer15
Hier waren schon Promis zugegen.
hainer13
Wir stärken uns mit Kuchen.
hainer16
Dann fahren wir auf dem Lutherweg nach Hause.
 
hainer01
Ein netter Tag, trotz grauem Wolkenhimmel.
Lasst euch die Laune nicht vom Wetter verderben. Macht es euch schön!

0 Replies to “Ausflug zum Hainer See

  1. wie schöööön. So tolle Seen haben wir hier leider nirgends. Wir wohnen wohl zu ländlich. Wir sind schon mit Winterjacken unterwegs. Mir ist das Wetter schon wieder zu kalt. Aber Du hast recht, man muss sich nur überwinden, draussen ist es noch wunderschön.

Kommentar verfassen