Ein Herbstnachmittag in der Dübener Heide

Gestern haben wir einen kleinen Ausflug in die Dübener Heide gemacht. Wir sind keiner Menschenseele begegnet und Wald und Wiesen waren wie verzaubert. Wenn ihr möchtet, begleitet uns noch einmal auf unserem Herbstspaziergang in Bildern…

heide08

heide07a
Für mich unheimlich und faszinierend zugleich: into the woods.

heide01a
Gold gesponnenes Feengras.

heide04

heide10a
Das Kraut der Heide.

heide09

heide05
Little J. im Kinderwagen: Ausfahrt mit Snack.

heide06

heide11
Big J. hat einen Schatz am Wegesrand gefunden.

heide3
Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm. Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.

heide02
Die ersten Pilze sprießen aus dem Waldboden.

heide12

Mögt ihr es, im Wald zu sein?

Habt es fein!

4 Gedanken zu “Ein Herbstnachmittag in der Dübener Heide

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s