Sommertage, wie sie uns entgleiten

Dieses Jahr wünsche ich, der Sommer würde nicht zu Ende gehen. Ich bin noch lang nicht satt genug an warmen Badetagen, Eiscremebergen und Barfußlaufen über Sommerblumenwiesen. Der Herbst beginnt schon die Blätter bunt zu malen und schickt seine leisen Nebel auf die Reise. Wir stürzen uns ein letztes Mal in ein Abenteuer am See. Ein Saisonausklang in Bildern von unserem letzten Wochenende…

Erstmal ankommen und die Lage sondieren. Wir sind eingeladen, zwei runde Geburtstage von lieben Menschen mitzufeiern.
Die Location ist absolut klasse.
Die Kinder lieben es. Es gibt so viel zu entdecken.
Wer mag, darf paddeln.
Little J. untersucht lieber die Steine…
…oder das Paddel.
Ein ganz wunderbarer See.
Drei Romantiker beobachten den Sonnenuntergang. (Dankeschön, Olli, für dieses Bild)
Limonade in einer tollen Flasche
Da sind sie, die ersten bunten Blätter…
Den Abend mit einem guten Buch und einem neuen Freund ausklingen lassen…

 

Adieu Sommer, vielleicht gibst du uns hier noch ein paar kleine Gastspiele, bevor du dich in diesem Jahr von uns verabschiedest.

Kommt gut in die Woche!

Kommentar verfassen