Schnelle Blätterteigtaschen

Heute habe ich Blätterteigtaschen für die Herren der Schöpfung und mich gemacht. Dafür verwendete ich fertigen Blätterteig aus der Tiefkühltruhe. Somit ging die Zubereitung recht schnell.
past02

Ihr braucht:

  • 1 Packung TK-Blätterteig (ca. 6 Scheiben)
  • 350 Gramm Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • Mozzarella
  • Tomatenmark
  • 1 Ei
  • Oregano, Salz, Pfeffer

past05
Während der Blätterteig auftaut, schneidet ihr die Zucchini und die Tomaten klein und bratet sie kurz an.
past06
Das Ei wird getrennt. Das Eiweiß gebt ihr zum Hackfleisch und vermengt es mit Salz und Pfeffer. Das Hackfleisch wird mit den Zwiebeln angebraten. Anschließend vermengt ihr die Gemüse-Hackfleischmischung mit dem Tomatenmark und dem Oregano.
past07
Die Blätterteigstücke halbiert ihr, so dass 12 Vierecke entstehen und gebt auf sechs von ihnen die Gemüse-Hackfleischmischung, die dann mit der geschnitten Mozzarella belegt wird.
past08
Die übrigen Blätterteigscheiben legt ihr darüber und drückt die Ränder mit der Gabel fest. Die Pasteten werden zum Schluss mit dem verquirlten Eigelb bepinselt.
past04
Dann geht es für ca. 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.
past03
Fertig! Lasst es euch schmecken!
past01
 
 

Kommentar verfassen