Einen Reisebegleiter für kleine Kerle nähen

Es ist Urlaubszeit. Die Vorfreude auf die Reise ist groß, ebenso wie der Berg an Sachen, die wir in unsere Koffer stopfen. Und natürlich wollen die Jungs eben so viele Autos & Co. einpacken, wie Mama Wechselwäsche für die ganze Sippe.

Vor unserem letzten Urlaub fiel mir ein Stoffrest mit Straßenmotiv in die Hände. Mir kam die Idee ein Utensilo für die Reise zu nähen, das kaum Platz wegnimmt und den Jungs viel Spielfreude bietet.

reise
Kleine Stadt für unterwegs.

Ihr braucht dafür:

  • ca. 25 x 50 cm Stoff mit Straßenmotiv für die Vorderseite (erhältlich beim Stoffhändler eures Vertrauens),
  • ca. 25 x 67 cm plus ca. 18 x 20 cm unifarbenen Stoff (eventuell habt ihr noch Stoffreste),
  • ca. 25 x 50 cm Bügelvlies,
  • ein Stück Klettverschluss und
  • ein paar Zentimeter Band (alternativ macht ihr euch das selbst aus schmalen Stoffstreifen).

Zuerst habe ich aus dem kleinen Stück unifarbenen Stoff eine Klappe für die Tasche genäht, damit später die Autos und Bausteine nicht herauspurzeln. Dafür müsst ihr den Stoff mittig falten und links und rechts zusammennähen. Dann wird das ganze gewendet. Die offene Seite wird später zwischen dem anderen umgeschlagenen Bereich des unifarbenen Stoffstückes (dazu gleich mehr) festgesteckt und eingenäht.

WP_20160629_08_07_03_Rich
Tasche mit Klettverschluss für Autos & Co.

Als nächstes habe ich bei den anderen beiden Stoffstücken den oberen Rand gesäumt, beim Motivstoff zusätzlich noch den rechten Rand. Dann wird das Bügelvlies, links anlegen, am unifarbenen Stoff befestigt. Also ran ans Bügelbrett. Der Rest, welcher jetzt vom unifarbenen Stoff übersteht (rechts), wird umgeschlagen. Das wird die Rückseite der Tasche. Dieser Bereich wird nun oben zusammengenäht, vorher steckt man allerdings noch die Taschenklappe zwischen die beiden Stoffteile.

Nun werden die beiden Stoff links auf links gelegt. Die Bänder zum Verschließen der „Rolle“steckt ihr vorher innenliegend fest (links oder rechts, wie ihr mögt). Die Stoffe samt Bindeband werden nun zusammengenäht. Der Bereich für die Taschenöffnung wird nicht verbunden. Er dient zudem als Wendeöffnung. Die Tasche wird links und rechts noch einmal abgesteppt. Abschließend näht ihr den Klettverschluss auf.

Nun kann alles für die Reise zusammengepackt und eingerollt werden.

WP_20160629_08_09_25_Rich
Kleine Spielrolle für autoverliebte Jungs.

Ich habe leider keine Fotos von den einzelnen Arbeitsschritten gemacht. Ich gelobe Besserung. Das nächste Mal gibt es Bilder vom „work-in-progress“. Versprochen.

Habt es schön heute.

WP_20160629_08_05_26_Pro
Brumm… brumm… Die Reise geht los, kleiner roter Flitzer.

 

 

 

2 Gedanken zu “Einen Reisebegleiter für kleine Kerle nähen

  1. Ahhh, das plane ich seit Ewigkeiten zu nähen. Zwei Stoffe dafür liegen schon lange bereit und dann fehlt sie mir doch, die Zeit dazu, oder ich nehme mir diese für anderes. Dank deines Beitrags aber steigt meine Motivation, das Projekt – nur eines von vielen Nähplänen, die noch offen sind – endlich anzugehen. Schön ist dieses Autospielmappentasche geworden.
    Viele Grüße ♥ Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s