Kinder, Kinder! Was sollen wir nur lesen? (Leipziger Buchmesse 2017)

Während Little J. und Big J. den Tag in der Kita bzw. bei Oma verbringen, mache ich mich am Freitag in Richtung Buchmesse auf, um dort im Laufe des Vormittags an den Ständen der Kinderbuchverlage nach neuen Büchern für die kleinen Kerle zu stöbern. Ich habe einige schöne Kinderbücher entdeckt. Nicht für alles hat die Zeit gereicht, aber hier seht ihr ein paar ausgewählte Exemplare, deren Sirenenruf mich gelockt hat.

Weiterlesen

Belgravia von Julian Fellowes (Rezension)

Brüssel, 1815. Am Vorabend der Entscheidungsschlacht Napoleons bei Waterloo versammeln sich beim berühmten Ball der Duchess von Richmond die Reichen und Schönen des Landes. Aber nicht nur die Oberschicht wird zum Tanz gebeten, sondern auch der ehrgeizige Geschäftsmann James Trenchard und seine Familie. Die Einladung hat er allerdings nicht unbedingt seinen findigen Ideen zu verdanken, die Armee immer wieder mit notwendigen Gütern zu versorgen, sondern vor allem seiner liebreizenden Tochter Sophia, die mehr als nur in Freundschaft mit dem Neffen der Gastgeberin, Edmund Bellasis, verbunden ist. Die beiden hüten ein Geheimnis, welches über ihren Tod hinaus für Furore sorgen wird.

Weiterlesen

25 absolut nachvollziehbare Gründe für einen Trotzanfall (am Esstisch)

Manchmal nachdenklich, oft herzergreifend und stets mit viel Charme, so geht es bei Susanne auf ihrem Blog Hallo liebe Wolke zu. Vor kurzem hat sie zur Blogparade aufgerufen. Gesucht werden 25 total gute und logische Gründe für einen Trotzanfall. Wir machen gerne mit.

Big J. ist dem Trotzalter inzwischen entwachsen, Little J. tapst erst langsam hinein. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, in denen sich die beiden Kerle empören. Gern dürft ihr einmal Gast an unserem Esstisch sein. Noch ein klitzekleines Augenzwinkern meinerseits, dann geht es los…

Weiterlesen