Meine Hochsensibilität positiv gelebt – Silvia Christine Strauch (Rezension)

Aus ihrem reichen Erfahrungsschatz gibt Silvia Christine Strauch wertvolle Ratschläge für hochsensible Menschen, um nicht nur den Alltag besser zu bewältigen, sondern um die Gabe der Hochsensibilität ganz bewusst anzunehmen und sich somit ein friedvolles Leben zu gestalten.

hochsensibilität01

Weiterlesen „Meine Hochsensibilität positiv gelebt – Silvia Christine Strauch (Rezension)“

Manchmal ist es federleicht von Christine Westermann (Rezension)

Im letzten Jahr, in dem Christine Westermann ihre Sendung „Zimmer frei“ moderiert, reift in ihr der Gedanke, ein Buch übers Abschiednehmen zu schreiben. Den ersten großen Verlust erlebt sie, gerade 13 Jahre alt, als ihr Vater stirbt. Es stürzt sie in die Dunkelheit. Es folgen weitere Abschiede, die Lebenskapitel beenden. Manchmal fühlen sie sich schmerzhaft an, manchmal federleicht. Christine Westermann erzählt sehr persönlich von den kleinen und großen Abschieden.

Weiterlesen „Manchmal ist es federleicht von Christine Westermann (Rezension)“