Der Welt geht es besser, als Sie glauben (Rezension)

Die Nachrichten sind voll von negativen Schlagzeilen. Titelseiten der Zeitungen konkurrieren miteinander um Aufmerksamkeit. Objektivität, die in tiefschwarze Gewänder gehüllt wird, Katastrophisieren und jede Menge Fehlinformationen, die eine eher gediegene Meldung aufrüschen sollen – nichts eignet sich besser, um Reichweite zu generieren. Doch diesen Schuh sollten wir uns schnell ausziehen, ehe wir uns damit schmerzhafte Blasen laufen. Der französische Psychologe Jacques Lecomte plädiert für einen überlegten, ungetrübteren Blick auf die Dinge, einen Blick, der weder lähmt noch in Panik versetzt, einer, der stattdessen eine realistisch Bewertung möglich macht. In seinem Buch “Der Welt geht es besser, als Sie glauben” hat er 50 Gründe versammelt, die uns dazu anhalten sollen, optimistisch zu sein.

Read more

Auf-Geben

Es dreht sich ums Geben am Dreikönigstag. Vielleicht gehört das Aufgeben aber auch irgendwie dazu, selbst wenn dies vor allem ein Geschenk an uns selbst sein kann.
Die selbstgewählte oder erzwungene Opulenz der Weihnachtstage hat uns gesättigt. Möglicherweise hat der Überfluss uns auch eine Art Übelkeit beschert, aus der wir nur herausfinden, wenn wir anfangen, Ballast abzuwerfen.

Read more

Alles auf Anfang (Verlosung)

Ein gutes neues und gesundes Jahr wünsche ich euch von Herzen. Seid ihr gut hinüber gekommen? Blütenweiß und unbeschrieben liegt es nun vor uns dieses 2019. Ich schätze die Verheißung des Neuanfangs so sehr. Was wir fest visualisieren, könnte für uns möglich werden. Doch meist braucht man für seine Überlegungen ein wenig Zeit und Raum. Letzteres ermöglicht uns der Moses. Verlag mit einem Potpourri aus Notizbüchern. Eine Auswahl habe ich euch heute mitgebracht. Vielleicht darf es für euch auch ein QuEntchen Glück sein?

Read more

Die stille Kraft zwischen den Jahren

Die Tage vor dem Jahreswechsel besitzen ihre ganz eigene Dynamik. Nach mehr oder minder turbulenten Adventswochen und belebten Weihnachtstagen wird es stiller in uns. Die Aussicht auf das Jahresende macht uns nachdenklich und wenn wir es zulassen, finden wir in uns einen Raum, in dem wir das Vergangene reflektieren können, um es aufzugeben oder Dinge zu verändern.

Read more

Frohe Weihnachten

“Schenke mit Geist ohne List. Sei eingedenk, dass dein Geschenk du selber bist.”
Joachim Ringelnatz
In diesem Sinne wünsche ich euch von Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Ich hoffe, ihr verlebt gemütliche Feiertage und findet nicht nur allerlei Vergnügen, sondern auch ein bisschen Ruhe und Besinnlichkeit.
Habt es fein!

Read more